Letzte Themen:

Griechische Digea Programme auf Eutesat 3c 3,1Grad Ost » Autor (Quelle): xcrypt » Letzter Beitrag: rqs Der Corona-Virus - Entertainment für alle » Autor (Quelle): Ramboagent » Letzter Beitrag: Ramboagent (Alt) Model in Sorge » Autor (Quelle): Duke » Letzter Beitrag: wegomyway Servus :) » Autor (Quelle): IPTV4ever » Letzter Beitrag: Der Bayer Hallo » Autor (Quelle): tooone » Letzter Beitrag: tooone Servus und Hallo » Autor (Quelle): djurtschi » Letzter Beitrag: tooone BuLi-Pause bis mitte Mai verlängern » Autor (Quelle): Ramboagent » Letzter Beitrag: Hautdenlucas CCcam an OSCam noch möglich bei alter DM800? » Autor (Quelle): limonadecl » Letzter Beitrag: Ramboagent Universum VTC-CD 3070 » Autor (Quelle): moosmaennel » Letzter Beitrag: moosmaennel V: Verkaufe Set: 3x Inverto IDLB-SINL-40-Ultra-OPP + 1x Opticum DSG-10/1 out » Autor (Quelle): sat-jo » Letzter Beitrag: sat-jo
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 50 von 50

Thema: Tunerproblem DM 800 ist gelöst

  1. #46
    Neuling
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    AW: Tunerproblem DM 800 ist gelöst

    Ich bin aber der Meinung das diese Dreambox um so mehr schlecht gebaut wurde und durch die grosse Erhitzung durch das CPU und Tuner selbst ist diese Dreambox ohne entschprechende Kühlung schon von anfang ann schlecht Gebaut ,da durch diese Erhitzung Bauteile so wie Elkos usw. sehr leiden und dadurch nicht lange sein Stand halten können.Was nutzt es zum Beispiel das unten am Gehäuse perforierte löcher für die Lüftung drinn sind wen der Inhalt der Bauteile total mit der Platine rundum geschlossen ist ,da hilft sogar ne aktive Lüftung von unten gar nicht und ein Nachbau eines aktiven Lüfter wegen Platzmangel unmöglich macht wen HDD eingebaut ist.
    Es klinkt villeich für manche verrückt aber aufgrund dieser erwähnter Tatsachen sollte die DMM zumindest defekte Tuner Gratis den Tausch gegen ein neuen ermäglichen ,ähnlich wie bei VW entschädigungen zahlen oder wen ein Autohändler ein Konstruktionfehler registriert und dann kostenloss zum Servis bietet,obwohl sich hier um kleineren Preis Aufgwand handelt klar aber eher von guten Behandlung der Kunden.Ubrigens kostet hier in Tschechien so ein Tuner der REV:M 70,.-Euro was ja auch Geld ist oder ?
    Jetzt wieder gehört das auch das (Original gelieferte Netzteil 12V-1,5 A) nicht genügend ist und ein 3A benutzt werden soll .Bei mein DM8000 habe ich wieder alle Elkos im Netzteil tauschen müssen(zu mindest § St. waren davon defekt und aufgeblasen also abgesehen von diesen Ursachen bin ich sehr Enteuscht.

  2. #47
    Moderator Avatar von Satfan123
    Registriert seit
    Oct 2000
    Beiträge
    7.417
    Danke
    29
    Erhielt 269 Danke für 150 Beiträge

    AW: Tunerproblem DM 800 ist gelöst

    eine DM 800 ist inzwischen Uralt

    und das da Bauteile altern ist normal

    ja ich gebe dir recht die Box ist schlecht gekühlt

    Dream wird dir hier keinerlei Kulanz nach so langer Zeit entgegekommen lassen

    das sind eben billige Boxen die teuer verkauft wurden

    DM 8000 ist da nicht viel besser

    schweineteuer aber auch billig gebaut

    kauf dir ne VU Box und spare das Geld für den neuen Tuner und du wirst zu frieden sein
    Zur Info ich bin nicht Irata !!

    Mein Tipp für D-Box Dreambox Digi Receiver und CI Reparatur
    D-Box Dreambox Digireceiver Reparaturservice CI Modul Reparaturservice

  3. #48
    Neuling
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    AW: Tunerproblem DM 800 ist gelöst

    Danke für deine Auserung ja muss zugeben du hast Recht aber für das Geld was die damals aber auch Heute immerhin verlangen ist zu mindest nicht entsprechend .
    Ja inzischen auch von DMM ne Antwort bekommen die du verumtet hast -Die hitzeentwicklung ist innerhalb der Norm!! ja aber für kurze dauer warum haben die dann in den Nachfolgenen Modelle Kühler eingebaut steht die Frage.

  4. #49
    Stammuser
    Themenstarter

    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    AW: Tunerproblem DM 800 ist gelöst

    Zitat Zitat von Satfan123 Beitrag anzeigen
    eine DM 800 ist inzwischen Uralt

    und das da Bauteile altern ist normal

    ja ich gebe dir recht die Box ist schlecht gekühlt

    Dream wird dir hier keinerlei Kulanz nach so langer Zeit entgegekommen lassen

    das sind eben billige Boxen die teuer verkauft wurden

    DM 8000 ist da nicht viel besser

    schweineteuer aber auch billig gebaut

    kauf dir ne VU Box und spare das Geld für den neuen Tuner und du wirst zu frieden sein

    das es bei der DM 800 noch Probleme gab mag sein obwohl meine bis Verkauf gut lief aber bei meiner aktuellen 820 HD
    ist der Vergleich mit VU nicht mehr möglich da ist nach meinem empfinden die Vu ein Golf und meine Dream eine S-Klasse :)
    ist einfach so die Fernbedienug der Vu geht garnicht Hardware ist aber ok. Nachtrag... die aktuellen Dreams rennen nur perfekt
    mit umgebautem Orginalimage ATV e.t.c. sind Schott vor allem ATV einfach nur Müll.
    3x Dreambox 500 HD,Dreambox500s
    ,PS 3,32 Zoll Toshiba 3005 P
    Panasonic TH42PX8 Plasma,
    Panasonic 46 Zoll Plasma-Full-HD
    Asus AM2 4800+ 3 GB Ram+HDMI
    Laptop Acer 5737z 2x2 Ghz 4 GB RAM
    1x60,2x80,1x100cm Antenne+Motor

  5. #50
    Neuling
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    AW: Tunerproblem DM 800 ist gelöst

    Ja sag ich doch die Boxen solten Heute so max. 50,-Euro kosten bei dieser grossen Serien Produktion ich finde alle sind unterdimensieoniert da gespart wird an jeder Ecke aber haufen Geld verlangt.Ebenfals wie es manchmal angedeutet wird nicht Klone kaufen nur Originale aber in der Parxis hat sich offt gezeigt das bei den Klone hohere zuferlässigkeit erzeugt wie bei Original schlieslich sind ja alle DM in China gebaut also von daher sehe ich keine wesentliche unterschiede und Vorschung mit Linux wie offt angedeutet wird ist nach meiner Meinung schon längst überholt.In Vergleich zum Beispiel zu LNBs die haben am Anfang soeben haufen Geld gekostet cca 1000,-DM habe diese Zeit selbst erlebt und das noch ohne Qualität nur max. 3dB ,Heute 1dB und kostet nur 2,-euronen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Tunerproblem
    Von Dukus im Forum Dreambox 800 HD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.10, 12:48
  2. Tunerproblem bei Sagembox
    Von troll10820 im Forum D-Box 1 , D-Box 2 Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.07, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •