Letzte Themen:

Unsanfter Weckruf für deutsche Autobauer » Autor (Quelle): Wuppi » Letzter Beitrag: Wuppi Stanford-Studie: Kein Nutzen durch Lockdowns, aber Risiken » Autor (Quelle): Wuppi » Letzter Beitrag: Wuppi Copyright-Klage gegen Rapidshare: Freispruch für ehemalige Betreiber » Autor (Quelle): Wuppi » Letzter Beitrag: Wuppi Apps für Kinder für Windows IdeaPad » Autor (Quelle): Hitsch » Letzter Beitrag: Hitsch Japan meldet Entdeckung neuer Corona-Variante » Autor (Quelle): Dr.Dream » Letzter Beitrag: Iver Hallo, bin neu hier » Autor (Quelle): PongLenis » Letzter Beitrag: jianakis Technimedia TV Software » Autor (Quelle): hyaenen » Letzter Beitrag: Dr.Dream the socialcontentonline » Autor (Quelle): markisun35 » Letzter Beitrag: markisun35 Drift-Unfall in Gera: Vierjähriges Kind stirbt tragisch » Autor (Quelle): Dr.Dream » Letzter Beitrag: wegomyway Auch den Weg hierher gefunden...... » Autor (Quelle): terminator2021 » Letzter Beitrag: Musicnapper
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

  1. #1
    Arschloch der Herzen Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.510
    Danke
    902
    Erhielt 1.859 Danke für 919 Beiträge

    Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Polizei löst Partys in Berliner Parks auf

    Wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung hat die Polizei Hunderte feiernder Menschen aus zwei Parks in Berlin-Mitte verwiesen. "Bis zu 300 Personen in Partystimmung und mit viel zu wenig Abstand" hielten sich am Freitagabend im Weinbergspark und im James-Simon-Park auf, wie ein Sprecher sagte. Die Sicherheitskräfte mussten demnach "mit Nachdruck" die teils alkoholisierten und jugendlichen Feiernden ansprechen, um die Menschenansammlungen aufzulösen.

    Dabei soll es zu vereinzelten Flaschenwürfen und einer Zündung von Pyrotechnik gekommen sein. Im Weinbergspark wurde ein Polizist leicht verletzt, sagte der Sprecher. Der Einsatz endete am Samstagmorgen gegen 2.30 Uhr. Zur Zahl der Verstöße und Anzeigen machten die Sicherheitskräfte zunächst keine Angaben.

    © AFP, dpa, rtr, t-online






    Zum wievielten Male wurde Steuergelder verpulvert ?

    Hätte ich den dicken Hintern von innensenator Geisel, würde ich die Handlanger der Exicutive mit Gummigeschossen und Farbmunition ausrüsten und verwenden.
    Wer sich danach angesteckt hat sollte dann die Kosten der Behandlung selber tragen da sie Infektion bei angeblich vollem Bewustsein erfolgte.



    Wir sterben alle an Dummheit !
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  2. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Duke für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (23.11.20), Deisic (18.10.20), Der Bayer (28.09.20), Enny (06.10.20), Hautdenlucas (27.09.20), Kampung66 (09.10.20), lars.berlin (25.11.20)

  3. #2
    Stammuser Avatar von boeder
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    Harz
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Die Idioten sterben halt nicht aus

    Frankfurter Rundschau:

    Hasbergen - Bei dieser Prügelei gab es für jeden Beteiligten einen Streifenwagen:
    Rund 50 Menschen haben sich auf einer Privatparty bei Osnabrück geprügelt und damit einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.
    Zahlreiche Gäste der großen Familienfeier in Hasbergen waren am Sonntagmorgen gegen 01.50 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in Streit geraten und dann aufeinander losgegangen, teilte die Polizei mit.

    Große Familienfeier in Corona-Pandemie: Schlägerei artet aus - 50 Streifenwagen rücken an

    Die Situation eskalierte und es entwickelte sich eine wüste Schlägerei, die sich aus dem Gasthaus auf den Außenbereich verlagerte.
    Passanten riefen die Polizei, die mit knapp 50 Streifenwagen anrückte und die Schlägerei beendete.


    Massenschlägerei auf Partei: Ein schwer Verletzter Polizist - Zahl der verletzten Partywütigen zunächst unklar

    Mir tun nur die Tschakos leid, die diese Seuchenherde trennen muß.

    https://www.fr.de/panorama/feier-par...-90054295.html
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     
    Soylent Green is people

  4. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu boeder für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (23.11.20), Der Bayer (27.11.20), Kampung66 (09.10.20), lars.berlin (25.11.20)

  5. #3
    Neuling
    Registriert seit
    Sep 2020
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Ich denke es gibt wegen Corona eine "Problemverschiebung". Bis zur Pandemie gab es jede Woche Schlägereien in Discotheken oder Bierfesten, nun fallen die aus und die Leute suchen sich eine "andere Beschäftigung". Die Probleme und Auseinandersetzungen gibt es leider schon immer bei "Heranwachsenden".

  6. #4
    Seniormitglied Avatar von geromino
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    592
    Danke
    17
    Erhielt 115 Danke für 69 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Die Probleme gab es bei uns auch (DDR) bloß mit den Unterschied das es sich keiner getraut hat einen Polizisten an zu greifen.Da war die Polizei noch mit Respekt zu behandeln nicht wie heute sind das die Letzten Dummen.

  7. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu geromino für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (23.11.20), Enny (06.10.20), Kampung66 (09.10.20), lars.berlin (25.11.20), rqs (01.10.20)

  8. #5
    Arschloch der Herzen
    Themenstarter
    Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.510
    Danke
    902
    Erhielt 1.859 Danke für 919 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Zitat Zitat von geromino Beitrag anzeigen
    Die Probleme gab es bei uns auch (DDR) bloß mit den Unterschied das es sich keiner getraut hat einen Polizisten an zu greifen.Da war die Polizei noch mit Respekt zu behandeln nicht wie heute sind das die Letzten Dummen.
    Das war nur pure Angst !!!
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  9. #6
    Asiafreak Avatar von Musicnapper
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Planet Earth + 5. Dimension
    Beiträge
    5.115
    Danke
    946
    Erhielt 1.292 Danke für 631 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Agnst war scon immer ein Grundsatz in der Politik ,heute schürt man die Angst vor z.B. dem Klimawandel,Corona etc.. um dem Michel mehr Steuern abpressen zu können ,also alles beim Alten

  10. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Musicnapper für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (23.11.20), Iver (15.10.20), lars.berlin (25.11.20), zwerg63 (24.11.20)

  11. #7
    Seniormitglied Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    520
    Danke
    294
    Erhielt 195 Danke für 112 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    und so trifft ein System auf das andere. Und es gilt sie zu erhalten weil äusserst kukrativ. ( Politik, Medien usw.)

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Iver für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (23.11.20), lars.berlin (25.11.20)

  13. #8
    ɹəɥəʇsɹəʌuənɐɹℲ Avatar von Beingodik
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    52
    Beiträge
    1.331
    Danke
    937
    Erhielt 634 Danke für 299 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Ach ja, die gute alte Partyszene, der wir auch alle einmal angehörten. Es erfüllt einen als Veteranen ja geradezu mit Stolz, mit welcher Vehemenz die Jungspunde doch drauf gehen.

    Hätten wir uns doch damals, als man Buttermilch noch mit M schrieb, getraut solchen Schneid an den Tag zu legen und den Polizisten mit teils gestreckten Beinen ins Kreuz zu springen oder Pyrotechnik unmittelbar vor der Detonation ins Gesicht zu schmeissen, was wären wir von Staatsanwälten und Richtern abgefeiert worden!!!

    Wie Sarrazin schon früh erkannte, das Land der Dichter und Denker schafft sich ab. Das wird mit Schwarz-Grün sicher noch viel schöner. Wir dürfen gespannt sein, welche netten Überraschungen uns Kanzler Spahn, sein Vize Habeck und die gerade in wissenschaftlichen Dingen besonders kluge Annalena noch bescheren mögen.

    Ob bis dahin die Pandemie beendet ist, das sei einmal dahin gestellt. Die ist wohl erst beendet, wenn dies von Karl Lauterbach bestätigt wird LOL
    Ruhe in Frieden Ypsi, irgendwann kommen wir über die Regenbogenbrücke und sind wieder mit Dir und Fibsi vereint



  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beingodik für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (25.11.20)

  15. #9
    Stammuser
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    389
    Danke
    6
    Erhielt 189 Danke für 96 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Auch wenn Lauterbach komisch aussieht, ist doch alles genauso mit Covid 19 gekommen, wie er es vorausgesagt hat. Darüber sollte mancher mal nachdenken.

  16. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Fritz Müller für den nützlichen Beitrag:

    Duke (26.11.20), Hr.Lehmann (25.11.20)

  17. #10
    ɹəɥəʇsɹəʌuənɐɹℲ Avatar von Beingodik
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    52
    Beiträge
    1.331
    Danke
    937
    Erhielt 634 Danke für 299 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Zitat Zitat von Fritz Müller Beitrag anzeigen
    Auch wenn Lauterbach komisch aussieht, ist doch alles genauso mit Covid 19 gekommen, wie er es vorausgesagt hat. Darüber sollte mancher mal nachdenken.
    Er vertritt mir zu wirre Theorien. Will Privathaushalte ausschnüffeln. Da gehört echt viel geistige Umnachtung zu. Wenn ich schon so manchen meiner obrigkeitstreuen Nachbarn höre, wenn ich die Nachbarsbrüder und meinen Trauzeugen zwecks Bierchen zischen auf meinem Grundstück versammle.

    Vier alte weisse Männer aus vier Haushalten beim konspirativen Treffen, uiuiui. Und unser hiesiges Ordnungsamt ist voll heiss darauf diese ach so pöhse Versammlung auseinander zu treiben und uns in den Geldbeutel zu greifen. Alles nur noch lächerlich. Und nirgendwo kann man überhaupt nicht tratschen, weil die Leute Angst haben dass der Knollen um die Ecke schon vorbereitet wird.

    Freue mich schon drauf, wenn in Bälde die letzten Gastwirte mit gutbürgerlicher Speisekarte aufgrund von Insolvenz an den nächstbesten Gemüsehändler übergehen, wenn auch der letzte Kleinkrämer in meiner Geburtsstadt dicht macht und durch Teestube oder Wettbude ersetzt wird.

    Die sollen sich einfach nur noch schämen. In Bus und Bahn oder auf der Arbeit gibt es das Virus nicht. Aber in der Muckibude, in meiner Stammkneipe, im Cafe lauert der Tod. Ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ich bin kein Querdenker, kein Schwurbler, Folge weder Hildmann noch Wendler. Aber der Sinn und Zweck der meisten Massnahmen im Rahmen dieser Pandemie eröffnet sich mir wirklich nicht.

    Böllern wollen die Spinner verbieten und schieben die Pandemie vor. Das ist der Witz des Jahres. Unter Feuerwerk 2019 finden sich hunderte Dokumentationen auf YT, warum sie es verbieten wollen. Waagerecht abgeschlossene Raketen in Menschenmengen, auf hoheitliches Personal und sonstige Auswüchse mit brennenden Strassenzügen, das ist der Grund warum man Feuerwerk ächten sollte, nicht aber eine Pandemie LOL

    Das Beste steht uns aber noch bevor. Man soll sich mit Impfstoffen, die ihren Namen nicht verdienen, als Versuchskarnickel bei einer Wirksamkeit von 90 Prozent impfen lassen. Lieber Leser, die Chance trotzdem auf der Intensiv zu landen ist hierbei fast ebenso hoch, wie russisches Roulette mit 1 Patrone in einem Revolver mit 8 Kammern. Wer sich diesen Vergleich vor Augen führt, weiss warum eine Infusion mit einem RNA basierten Mittel nicht zur ersten Wahl gehören sollte.

    Aber wer das nicht macht, der erhält keine Bescheinigung und darf künftig womöglich nirgendwo ausser im Supermarkt und beim Arzt mehr eintreten. Macht Sinn, auch eine Methode Zwang auszuüben. Da bedarf es dann auch keiner expliziten Impfflicht.

    Wir dürfen gespannt sein, wann Corona vorbei ist, wie hoch die Kollateralschäden sind und wie eine klima- und gendergerechte Gesellschaft ohne Industrie und Mittelstand die Schulden begleichen möchte. Weil Arbeit muss sich auch in Zukunft noch lohnen, wenn nicht, weil die Abgaben nicht mehr zu bezahlen sind, dann sieht es düster aus.
    Ruhe in Frieden Ypsi, irgendwann kommen wir über die Regenbogenbrücke und sind wieder mit Dir und Fibsi vereint



  18. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Beingodik für den nützlichen Beitrag:

    balsa (25.11.20), lars.berlin (25.11.20)

  19. #11
    Seniormitglied Avatar von geromino
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    592
    Danke
    17
    Erhielt 115 Danke für 69 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Zitat Zitat von Duke Beitrag anzeigen
    Das war nur pure Angst !!!
    Das hatte was mit Respekt und den Strafen die ein erwartet hätten zu tun. Bei den Heutigen Strafen lachen die sich doch heute Tod.

  20. Folgender Benutzer sagt Danke zu geromino für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (25.11.20)

  21. #12
    Arschloch der Herzen
    Themenstarter
    Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.510
    Danke
    902
    Erhielt 1.859 Danke für 919 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Zitat Zitat von geromino Beitrag anzeigen
    Das hatte was mit Respekt und den Strafen die ein erwartet hätten zu tun. Bei den Heutigen Strafen lachen die sich doch heute Tod.
    Das lag am damaligen System. Die Strafen sind heute noch die selben.
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  22. #13
    Seniormitglied Avatar von wegomyway
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    790
    Danke
    33
    Erhielt 233 Danke für 133 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Zitat Zitat von Duke Beitrag anzeigen
    Hätte ich den dicken Hintern von innensenator Geisel, würde ich die Handlanger der Exicutive mit Gummigeschossen und Farbmunition ausrüsten und verwenden.
    Wer sich danach angesteckt hat sollte dann die Kosten der Behandlung selber tragen da sie Infektion bei angeblich vollem Bewustsein erfolgte.
    Dazu aber bitte gleich die Teaser in großformat ... die Typen sollen alle sich an ihrem erxxxxxxxem und auxxxxxxxxxxxem ergötzen ...
    Ansonsten ... auch längst meine Meinung, leider werde, nicht nur ich, nicht erhört
    rächtschraibfela

  23. #14
    Seniormitglied Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    520
    Danke
    294
    Erhielt 195 Danke für 112 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    ...
    Geändert von Iver (In den letzten 4 Wochen um 20:58 Uhr)

  24. #15
    Seniormitglied Avatar von wegomyway
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    790
    Danke
    33
    Erhielt 233 Danke für 133 Beiträge

    AW: Ein unfähiger Haufen von Delittanten

    Zitat Zitat von Beingodik Beitrag anzeigen
    Wie Sarrazin schon früh erkannte, das Land der Dichter und Denker schafft sich ab. Das wird mit Schwarz-Grün sicher noch viel schöner. Wir dürfen gespannt sein, welche netten Überraschungen uns Kanzler Spahn, sein Vize Habeck und die gerade in wissenschaftlichen Dingen besonders kluge Annalena noch bescheren mögen.
    zu Sarrazin ... der Kerl hat, leider = im Sinne der SPD nicht recht, aber alle wissen, er hat Recht. Nur will das keiner öffentlich zugeben ... da gab es mal einen gewissen Herrn Möllemann .... der hatte auch mit seinen Bemerkungen recht, DAS wollte auch niemand öffentlich hören/zugeben, aber alle wussten das er recht hatte ... Da war dann was mit einem Fallschirmsprung ... sehr seltsam, das Ganze

    zu Schwarz/grün ... Du hat Ramona aus Berlin vergessen. Das ist die Tante die was von Wirtschaft "versteht" ... sehen wir aktuell in Berlin unter Rot SPD/Rot-SED-PDS-die Linke/Pseudo-Grünen ... Stillstand ist Rückschritt ...
    rächtschraibfela

  25. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu wegomyway für den nützlichen Beitrag:

    Duke (In den letzten 3 Wochen), Iver (In den letzten 3 Wochen)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Große Haufen...
    Von dirk01 im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 21:53
  2. Dicke Haufen machen
    Von hw163 im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 19:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •