Letzte Themen:

Ist die Anschaffung einer HD+ Karte sinnvoll ? » Autor (Quelle): dirk01 » Letzter Beitrag: katze77 Problem mit meiner Anlage » Autor (Quelle): crx » Letzter Beitrag: Dipol Dreambox 920 Fährt nicht mehr hoch » Autor (Quelle): Christinemozart » Letzter Beitrag: zorro69 user bei Oscam anlegen? » Autor (Quelle): Mavobo87 » Letzter Beitrag: catweazle Discovery plant neuen Sender in UHD » Autor (Quelle): Dreamboxer » Letzter Beitrag: Dreamboxer Griechische Digea Programme auf Eutesat 3c 3,1Grad Ost » Autor (Quelle): xcrypt » Letzter Beitrag: willypap Wie Abnormal muß Mann sein um Gesundheitsminister werden zu dürfen ? » Autor (Quelle): Duke » Letzter Beitrag: Brunhilde Hilfe bei antivir » Autor (Quelle): skorpion-23 » Letzter Beitrag: techdetects HD+ drei Monate gratis / #WirBleibenZuhause » Autor (Quelle): rqs » Letzter Beitrag: haie Frage an die netten User hier im Board » Autor (Quelle): Wuppi » Letzter Beitrag: Wuppi
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Linux-Box hebelt Sky-CI+-Restriktionen trotz Pairing aus

  1. #1
    Stammuser
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    327
    Danke
    102
    Erhielt 277 Danke für 134 Beiträge

    Linux-Box hebelt Sky-CI+-Restriktionen trotz Pairing aus

    Die Unibox HD eco+ unterstützt mit aufgespielter alternativer Software (Agonis) als erste Linux-Box das Sky-CI+-Modul und hebelt dabei auch die Restriktionen des Anbieters aus. Der Twin-HD-Sat-Receiver mit einem Linux-Betriebssystem auf Enigma2-Basis kann auch mit Empfangstunern für DVB-C bzw. DVB-T ausgestattet werden. Der Preis liegt um € 170,–
    Der besondere Clou der Unibox HD eco+ ist freilich die Möglichkeit, das offizielle Sky-CI+-Modul in der CI-Schnittstelle zu nutzen. Dies funktioniert jedoch nicht mit der werkseitig installierten Software, sondern erst nach dem Aufspielen des alternativen Agonis-Image. Nachdem dieses installiert wurde, kann das Sky-CI+-Modul mit der V14-Abokarte im CI-Schacht der Unibox genutzt werden.


    Quelle:

    http://satvision.de/tests/unibox-hd-eco-im-test-2194
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wuppi für den nützlichen Beitrag:

    Blaubart (27.10.14), Spinne (23.10.14)

  3. #2
    Alles Linux oder was... Avatar von Kartenkraut
    Registriert seit
    Mar 2001
    Ort
    in der Linuxwelt...
    Beiträge
    3.394
    Danke
    75
    Erhielt 119 Danke für 43 Beiträge

    AW: Linux-Box hebelt Sky-CI+-Restriktionen trotz Pairing aus

    Ist soetwas nicht bei VU+ bzw. Dreambox möglich?

    Cu Kartenkraut

  4. #3
    SMember
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    4.097
    Danke
    85
    Erhielt 213 Danke für 148 Beiträge

    AW: Linux-Box hebelt Sky-CI+-Restriktionen trotz Pairing aus

    Zitat Zitat von mattmasch Beitrag anzeigen
    ...möglich bestimmt, aber wahrscheinlich nicht gewollt.
    Ist doch viel besser eine neue Box zu verkaufen die das kann.
    die Frage ist nur wie lange sie das kann... bis ende 2015...und danach ?

  5. #4
    Seniormitglied Avatar von beelzebub
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    666
    Danke
    123
    Erhielt 101 Danke für 44 Beiträge

    AW: Linux-Box hebelt Sky-CI+-Restriktionen trotz Pairing aus

    Na ja ich schätze das kann die Box 2016 bestimmt auch noch.
    Dazu muß das Ci+ Modul geupdated werden.
    Und warum soll die das machen als Server taugt die Box ja nicht´s.
    Nimmt die Box wirklich länger als 90 Minuten auf?
    Der Pin des CI+ muß ja auf der Box hinterlegt sein dort geschiet dann die Abfrage automatisch.

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 735
    Letzter Beitrag: 01.11.15, 11:20
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.07.15, 21:19
  3. Linux-Box hebelt Sky-CI+-Restriktionen trotz Pairing aus
    Von lars.berlin im Forum Andere Digitalreceiver
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.10.14, 14:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.12, 11:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •