Letzte Themen:

AppleTV VPN zu Heimnetzwerk möglich? » Autor (Quelle): TanteBob » Letzter Beitrag: TanteBob Strom wird teurer » Autor (Quelle): Hautdenlucas » Letzter Beitrag: Musicnapper Youtube Videos und Musik herunterladen » Autor (Quelle): rqs » Letzter Beitrag: Musicnapper Hallo erstmal » Autor (Quelle): cec » Letzter Beitrag: sammy909 Abschalteprobleme mit viarksat » Autor (Quelle): cec » Letzter Beitrag: cec zattoo userbouquet » Autor (Quelle): Hautdenlucas » Letzter Beitrag: Hautdenlucas Sport on TV - Fussball,Motorsport,Tennis etc. » Autor (Quelle): Testanova » Letzter Beitrag: balsa Irgendwo muss ein Fehler sein Oscam » Autor (Quelle): Don4489 » Letzter Beitrag: Duke Sky Bundesliga live im Free-TV - aber nicht in Deutschland » Autor (Quelle): lars.berlin » Letzter Beitrag: geromino Danke an kostas1 » Autor (Quelle): sekretär » Letzter Beitrag: cintimgy
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

  1. #1
    Arschloch der Herzen Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.470
    Danke
    888
    Erhielt 1.840 Danke für 911 Beiträge

    Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Das Landgericht Hamburg entschied zu Gunsten der Mieter. Die vertraglich vorausgesetzte Gebrauchstauglichkeit sei erheblich gemindert gewesen.

    Landgericht Hamburg, Urteil vom 15.06.2012
    - 311 S 92/10 -

    Leitsatz

    Dringt Zigarettenrauch in erheblichem Maße von einem benachbarten Balkon durch das Fenster in die Wohnung eines Mieters, so stellt der Rauch einen Mangel der Mietsache dar. Der Mieter wird in seinem vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache gestört, weil er seine Wohnung nicht mehr nach seinem Gutdünken belüften kann.

    Für das Vorliegen eines Mietminderungsgrundes ist es nicht erforderlich, dass der komplette Rauch des Nachbarn in die Wohnung des Mieters zieht. Es genügt, wenn ein unangenehmer Geruch wahrzunehmen ist. ©(rao).
    ©kostenlose-urteile.de
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Duke für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (01.02.13), nul0000 (01.02.13)

  3. #2
    Stammuser Avatar von zikzak
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    199
    Danke
    101
    Erhielt 75 Danke für 44 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Was eine gequirrlte Scheisse bei Gericht verhandelt werden muss!
    Demnächst darfste nicht mehr auf deinem eigenem Kloo kacken . . .

  4. #3
    Arschloch der Herzen
    Themenstarter
    Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.470
    Danke
    888
    Erhielt 1.840 Danke für 911 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Zitat Zitat von zikzak Beitrag anzeigen
    Was eine gequirrlte Scheisse bei Gericht verhandelt werden muss!
    Demnächst darfste nicht mehr auf deinem eigenem Kloo kacken . . .
    Wenn du keine Tür im Außenklo hast wird es schon problematisch.
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Duke für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (01.02.13)

  6. #4
    Moderator Avatar von rqs
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.986
    Danke
    605
    Erhielt 969 Danke für 524 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Zitat Zitat von zikzak Beitrag anzeigen
    Was eine gequirrlte Scheisse bei Gericht verhandelt werden muss!
    Demnächst darfste nicht mehr auf deinem eigenem Kloo kacken . . .
    http://www.gutefrage.net/frage/laerm...e--abflussrohr

    CU rqs
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     
    Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners!

  7. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu rqs für den nützlichen Beitrag:

    Duke (31.01.13), Hawak (01.02.13), lars.berlin (01.02.13)

  8. #5
    Schachspieler
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    6.957
    Danke
    913
    Erhielt 1.550 Danke für 714 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Und was ist mit Deo oder Parfüm, was mir durch die Haustür entgegenwabert?

    Darf ich da den Verursacher verklagen?

  9. #6
    Arschloch der Herzen
    Themenstarter
    Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.470
    Danke
    888
    Erhielt 1.840 Danke für 911 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Zitat Zitat von Bobby Beitrag anzeigen
    Und was ist mit Deo oder Parfüm, was mir durch die Haustür entgegenwabert?

    Darf ich da den Verursacher verklagen?

    Nein, aber du kannst mal neue Türgummies einziehen, dann löst sich dein Problem von alleine und sogar dein Dunst bleibt drin.
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  10. #7
    Stammuser
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    167
    Danke
    15
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Zitat Zitat von zikzak Beitrag anzeigen
    Was eine gequirrlte Scheisse bei Gericht verhandelt werden muss!
    Demnächst darfste nicht mehr auf deinem eigenem Kloo kacken . . .
    Das ist immer so lange gequirrlte Scheisse wie es nicht zu deinem eigenen Problem geworden ist.

    Das Fenster des Kinderzimmer meiner 3 jährigen Tochter mündet leider auf einen Balkon, der auch durch den Nachbarn genutzt wird.
    In der Mitte ist eine Trennung durch eine Stahlwand eingebaut.
    Ungünstigerweise belüftet die normale Windbewegung diesen Balkon nicht - so das der Rauch des Nachbarn konstant vor dem Kinderzimmerfenster steht.
    Weiterhin scheint er die Asche längere Zeit zu sammeln, so das auch wenn er nicht raucht es ständig nach kalter Asche riecht.
    Während im Winter noch Stosslüftung die Sache erträglich macht - so ist eine vernünftige Belüftung im Sommer eigentlich nicht möglich.

    Aufgrund der Intensität geht es hier nicht nur um Geruchsbelästigung - sondern quasi im Passivrauchen während des Schlafes.
    Das ist für mich nicht akzeptabel. Allerdings suche ich weniger eine Mietminderung, sondern eine Lösung dieses Problems.
    Das der Nachbar rauchen darf - ist mir klar, das tue ich selbst - allerdings nicht auf dem Balkon (sondern auf der Terasse eine 1ET drunter), ich sehe da eher den Vermieter irgendwie in der Pflicht.

    Interessant ist diesbezüglich das Urteil alle Male - da ich zu solchen Fällen keine Rechtsprechung finden konnte. Zumindest
    bei der Argumentation mit dem Vermieter - wenn denn irgendeine eine bauliche Veränderung möglich wäre.
    (mir ist noch keine eingefallen, ausser Klimaanlagen und Luftschläuche *lol*). kann das Urteil hilfreich sein.
    Geändert von nul0000 (01.02.13 um 21:38 Uhr)
    --------------------------
    DM7025+DM8000

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu nul0000 für den nützlichen Beitrag:

    Duke (01.02.13), rqs (02.02.13)

  12. #8
    Moderator Avatar von rqs
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.986
    Danke
    605
    Erhielt 969 Danke für 524 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Es ist immer eine Sache des Miteinanders. Dass nul0000 nach Lösungen und nicht die Konfrontation sucht ist absolut der richtige Weg. Das mit der Raucherlaube wäre ja auch eine Alternative, insofern realisierbar..

    CU rqs
    Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu rqs für den nützlichen Beitrag:

    nul0000 (31.07.20)

  14. #9
    Arschloch der Herzen
    Themenstarter
    Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.470
    Danke
    888
    Erhielt 1.840 Danke für 911 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Bei nul0000 wäre ein geschlossener Balkon sprich Wintergarten eine Lösung.


    Ein Glück habe ich diese Probleme nicht mehr mit dem Rauch.
    Bei der über mir hat der Krebs gewonnen, die unter mir hat noch nie geraucht.
    Nur das das der bekloppte nebenan rausgeflogen ist, jetzt zieht keine THC-Wolke mehr zu mir rüber.
    Und die Ökotusse mit ihren pickligen Psychopathen rauch auch nicht jedenfalls nichts mit Tabak, aber ihre *antihedrosexuellen Räucherstäbchen werde ich ihr auch noch abgewöhnen.


    (*)= die Verwendung dieses Begriffs soll - ähnlich wie "rumschwuchteln" weder diskriminieren noch provozieren .. vor allem nicht Leser, die sich hierdurch motiviert fühlen, mir, dem Verwender, irgendwelche Absichten, Neigungen oder Unzulänglichkeiten zu unterstellen..
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  15. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Duke für den nützlichen Beitrag:

    buedi30 (04.02.13), nul0000 (31.07.20)

  16. #10
    Moderator Avatar von rqs
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.986
    Danke
    605
    Erhielt 969 Danke für 524 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    (*) Ökotusse und pickliger Psychopat fände ich persönlich jetzt erniedrigender ;-))

    CU rqs
    Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners!

  17. #11
    Arschloch der Herzen
    Themenstarter
    Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.470
    Danke
    888
    Erhielt 1.840 Danke für 911 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Zitat Zitat von rqs Beitrag anzeigen
    (*) Ökotusse und pickliger Psychopat fände ich persönlich jetzt erniedrigender ;-))

    CU rqs
    Puh Glück gehabt, wenigstens nicht sexsistisch.
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  18. #12
    Stammuser
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    167
    Danke
    15
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Zitat Zitat von sv1912 Beitrag anzeigen
    Wo liegt da der Unterschied wenn du unter den Balkon rauchst,dann kannste auch oben rauchen,
    irgendwie wird immer jemand belästigt.Baut euch doch im Garten eine Raucherlaube,könnte mit
    der Nachbarin sogar Spass machen.
    Es ist ein Unterschied ob Du nur riechst das jemand irgendwo raucht (darüber rede ich nicht) - oder ob Du das Fenster nicht öffnen kannst weil auf dem Balkon der Dunst steht.
    Wenn ich das Fenster offen lasse - entspricht das quasi dem Rauchen im Zimmer - sämtliche Textilien nehmen bereits den Geruch an - als ob er direkt im Zimmer rauchen würde.
    Das ist einfach baulich extrem ungünstig geraten, tatsächlich ist die Distanz vom Kinderbett bis zum Raucher dadurch kleiner als 3m. Selbst bei Wind bläst dieser zwar
    an der Häuserfront vorbei, aber nicht in den Balkon.

    @Wintergarten: Tatsächlich habe ich überlegt den Balkon verglasen zu lassen - allerdings wäre damit auch jegliche Belüftung erledigt.

    Der Nachbar ist ein alter dauer röchelnder Langzeitarbeitsloser mit sagen wir mal - schweren Kommunikationsdefiziten - aber zahlreichen Talenten.
    Er kann z.B. verstopfte Badewannenabflüsse selbst gängig machen - leider in die Etage darunter, und damit auch teilweise in meine Küche.
    Auch nutzt er gern eine Sonnenmarkise - da er nichts festes anbohren kann - mit massiven Stahlstützen die zwischen Boden und Decke geklemmt werden.
    Letztes Jahr fiel ihm eine davon runter auf meine Terasse - ein Glück das dort gerade kein Kind spielte, für meinen Gartenschrank war es der letzte Tag.

    Als ich meine übrigens angebohrt habe - da war das am 1. Mai - da gab es genau einen Nachbarn der sich über die Ruhestörung am Feiertag bei mir beschwert hat,
    nun ratet mal wer und wieso ich ihn auf die unglaubliche Ironie in seiner Beschwerde am Tag der Arbeiterbewegung hinweisen musste, obwohl ich glaube das hat er gar nicht verstanden.

    Man könnte noch erwähnen das er sich trotz schwerer Defizite mehrfach repliziert hat, er benötigte 5 Versuche bis zum ersten gesunden Kind.
    Die anderen werden tagsüber von staatlichen Institutionen betreut - er schafft das nicht (4 sind geistig behindert).

    Kurzum - dieser Mann macht eigentlich allen ständig viel Freude, diese Sorte von Mensch die den Mund nicht zum Grüßen aufbekommt.
    Worauf ich hinaus will - nein kein gemeinsames Raucherzelt mit ihm bitte - der Weg dahin wäre ihm ohnehin zuviel (und das kann man auch nicht wirklich verlangen).
    Er soll rauchen bis er umfällt - bis dahin finde ich hoffentlich eine bauliche Lösung, an der sich der Vermieter sicher bereitwillig beteiligt.
    Geändert von nul0000 (03.02.13 um 00:00 Uhr)
    --------------------------
    DM7025+DM8000

  19. #13
    Arschloch der Herzen
    Themenstarter
    Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.470
    Danke
    888
    Erhielt 1.840 Danke für 911 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Ich kann deine freude nachempfinden, meine derzeitige Lebensabschnittsgefährte hat auch so einen Versager unter sich zu Wohnen . Zum Glück raucht der nicht aber übt die Tätigkeit eines Blockswartes aus.
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  20. #14
    Stammuser Avatar von mastera4
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    101
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    leider gibt es die idioten überall.

  21. #15
    ÖR Befürworter Avatar von buedi30
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    1.851
    Danke
    520
    Erhielt 442 Danke für 182 Beiträge

    AW: Nachbarliches Rauchen auf dem Balkon berechtigt zu einer Mietminderung von 5 %

    Also, wenn ich grille oder smoke, nutze ich kein Nikotin für mein Grillgut (vegetarisch oder fleischig). Ich lasse mein Grillgut nicht verbrennen, es ist nicht schwarz aber liegt gerne mal 12 Stunden im Rauch.

    Nur weil der Begriff Grillen hier in Deutschland mit. "Fleich kurz auf offenem Feuer verbrennen lassen" behaftet ist, hat das nichts mit krebseregenden Stoffen auf meinem Grillgut zu tun.
    DM8000, Panasonic TX47ASW804
    Astra 19,2, 23,5 und Eutelsat 13,0

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satschüssel auf Balkon
    Von matchiste im Forum CI - Module
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 13:34
  2. lasst das rauchen sein
    Von Kampung66 im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 14:50
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.07, 12:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •