Letzte Themen:

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bei SAT Anlagen beachten :

  1. #1
    Stammuser
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    259
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Bei SAT Anlagen beachten :

    Ich habe schon einige SAT Anlagen installiert und auch die Fragen der Leutchen sind meist die selben : Deshalb hier mal meine Gesichtspunkte :

    Schüsseldurchmesser ist abhängig welche/wieviele Sateliten empfangen werden sollen. Nur ASTRA ? 60cm ausreichend - 80cm bessere Schlechtwetter reserven. ASTRA / Hotbird ? 80cm ausreichend - besser 100cm Spiegel.

    Schüsseldurchmesser vs. Windlast :
    Prinzipel den Antennenmast so kurz wie möglich halten. Größere Mastdurchmesser bevorzugen - ich habe ASTRA/HB mit 100cm Spiegel der an einem 80 x 5mm Edelstahlrohr befestigt ist. Gut im Boden und am Dachsparren verankert - Erst wenn ich mich persönlich an dem Mast "abseilen" würde ist er mir stabiel genug ! Kontermuttern nicht vergessen ! Die Masthöhe sollte NICHT über den Scheitelpunkt des Spiegels hinausragen.

    Installationsort :
    Natürlich abhängig von der örtlichen Gegebenheit und Richtung. Bei Dachinstallationen bachten das : Schüssel samt Mast NICHT den höchsten Punkt des Hauses darstellen - ist mir aufgefallen, wenn man so auf den Dach rumsteht und über die anderen Häuser schaut, sieht man häufig das die Schüssel an einem schönen langen Mast hängt und den höchsten Punkt des Hauses darstellt >>Blitzschutz läßt grüßen<< dann wirds nämlich richtg "hell" bei einem direkten Treffer ! Achtet mal drauf - ihr werdet überrascht sein !

    Kabel, LNB´s etc... :
    Bei dem Kabel empfehle ich ( soll nun nicht als Werbung verstanden werden ) das : "Jaeger Superscreen". Ich habe noch kein bessers "erschwingliches" Kabel in den Händen gehabt - die 100m Rolle kostet rund 40€ - leider gibt es das nicht als Meterware sondern nur im 100m Ring - aber - da lassen sich immer ein paar Leutchen finden ! LNB´s >> hier nicht sparen >> je besser das "Rauschmaß" desto besser !

    F-Stecker :
    Natürlich auf passende Stecker zum Kabel achten. Die Stecker sollten "fest" sitzen und sich nicht von alleine wieder "rauswackeln". Gummitüllen verwenden - die halten die Feuchtigkeit recht gut ab. Eventuell noch einen "Schlechtwetterschutz" ums LNB - ist aber nicht zwingend notwendig.

    Wanddosen :
    Wenns nicht zwingend sein muß, lasse ich sie weg und gehe direkt vom LNB/Multiswitch an den Receiver ( ein "unnötiger" Übergangswiderstand ).

    Ausrichtung :
    Mache ich mit einem "Satfinder". Je genauer man trift desto mehr muß man "dämpfen". Bei schönem Wetter ist da ein feuchtes Handtuch nützlich um das Signal künstlich zu dämpfen ( einfach übers LNB hängen ).


    Oft komme ich zu Laien die das selbst installiert haben - PI mal Daumen ! Und wenn dann ein Wölckchen vorbeikommt ist das Signal weg ! Also immer a bissel >>mitdenken<< was man da macht !

    Bitte um freundliche Korrektur oder Hinzufügen falls ich was vergessen habe.


    Edd

    P.S. Im Winter empfiehlt es sich nicht aus Dach zu gehen Kann böse Enden.

  2. #2
    Stammuser Avatar von hade13
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    336
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Edd :
    P.S. Im Winter empfiehlt es sich nicht aus Dach zu gehen Kann böse Enden.

    Ich denke das ist nicht von der Jahreszeit abhängig .

    Deine Anleitung ist schon recht gut, nur bei den LNBs gehe ich nicht so ganz konform, es gibt Marken LNBs, die zwar ein etwas höheres Rauschmaß haben, aber eine bessere Empfangsqualität als die mit den Niedrigeren aufweisen :
    z.B. Kathrein,Alps . Für Otto Normalseher reichen die Standard Feeds aber vollkommen aus.
    Vielleicht noch der Hinweis, die Werbung bei LNBs für HDTV - Tauglichkeit ist verpopoisierung, die ist immer gegeben.
    Auch bei der Abdichtung halte ich, persönlich, nicht so sehr viel von den Gummitüllen, da sich da doch, sehr oft, Kondenswasser ansammelt, das dann sehr schlecht wieder abtrocknet. Besser sind hier wohl F-Stecker mit O-Ringen, oder selbstverschweißendes Isolierband.
    Gruß hade13

Ähnliche Themen

  1. Möchte Sky, was muss man beachten?
    Von Baron von Resivistan im Forum SKY Forum (News)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.11, 10:11
  2. SKY GO 2. Karte was sollte man beachten ?
    Von xenonbbc im Forum Cardsharing
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.11, 15:44
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 16:44
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.09.07, 02:08
  5. He@d HD500 FTA was beachten??
    Von RicoDel im Forum Andere Digitalreceiver
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 09:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •