Letzte Themen:

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zukunft

  1. #1
    Stammuser
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    357
    Danke
    105
    Erhielt 288 Danke für 141 Beiträge

    Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zukunft

    Bei meiner Presseschau viel mir dieser Artikel auf.

    EXKLUSIV – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in Zukunft „die zu Ihrem Tod führen könnte“

    uncut-news.ch
    April 11, 2021

    Patrick Delaney und Dr. Michael Yeadon

    „Schauen Sie aus dem Fenster und denken Sie über folgendes nach: „Warum belügt mich meine Regierung wegen
    etwas so Grundlegendem? „Ich denke, die Antwort ist, dass sie dich mit dieser Methode töten werden.
    Sie werden dich und deine Familie töten.“



    Quelle:
    https://uncutnews.ch/exklusiv-ehemal...ehren-koennte/
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wuppi für den nützlichen Beitrag:

    Duke (In den letzten 4 Wochen), haie (In den letzten 4 Wochen)

  3. #2
    Arschloch der Herzen Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.564
    Danke
    918
    Erhielt 1.885 Danke für 934 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Gleich kommt wieder das Geschrei "Fake-News" !


    Der Satz gefällt mir.

    „Das Endspiel wird sein, das „jeder einen Impfstoff erhält“… Jeder auf dem Planeten wird überredet, nicht gezwungen, aber eingeengt oder genötigt eine Impfung zu nehmen.
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  4. #3
    SMember Avatar von sammy909
    Registriert seit
    Aug 2006
    Alter
    59
    Beiträge
    1.544
    Danke
    72
    Erhielt 274 Danke für 168 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Hi, was alles passiert, wenn man den Feind nicht sehen, ist schon bemerkenswert.



    Tank

  5. #4
    Moderator Avatar von rqs
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.049
    Danke
    635
    Erhielt 1.000 Danke für 541 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Ist wie mit den Nichtrauchern, die ehemaligen Raucher sind die Schlimmsten.

    ".. sind in der Vergangenheit häufig mit äußerst kontroversen Positionen zu Forschung und Maßnahmen im Hinblick auf SARS-CoV-2 in Erscheinung getreten. .."
    " .. Allerdings gebe es bei der Einführung einer Impfung oder eines neuen Medikaments fast nie Langzeitbeobachtungen. Diese würden es nämlich fast unmöglich machen, in einer Notsituation zu handeln. .."

    Quelle: https://www.bundestag.de/resource/bl...0-pdf-data.pdf

    CU rqs
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     
    Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners!

  6. #5
    Seniormitglied Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    546
    Danke
    299
    Erhielt 201 Danke für 115 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Warum melden sich ehemalige Verantwortliche immer erst dann zu Wort, wenn sie nicht mehr verantwortlich sind?

    Wirklich wichtig wäre es jetzt, die Geschicke des Landes nicht mehr länger in die Hände von unfähigen und leider auch korrupten Politikern zu legen.

    Da muss etwas passieren und naiv wie ich bin setze ich auf die demnächst anstehenden Wahlen.

  7. #6
    SMember Avatar von sammy909
    Registriert seit
    Aug 2006
    Alter
    59
    Beiträge
    1.544
    Danke
    72
    Erhielt 274 Danke für 168 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Mehr Geld und dann nur Politik.



    Tank

  8. #7
    Stammuser Avatar von haie
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    279
    Danke
    79
    Erhielt 92 Danke für 56 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Erst wenn die schon geimpften erneut erkranken werden die Leute wach, aber dass weiß dann die unfähige Regierung mit Sicherheit zu verhindern, dass das publik wird.

    Gruß

    haie

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu haie für den nützlichen Beitrag:

    Iver (In den letzten 2 Wochen), Lucki (In den letzten 2 Wochen)

  10. #8
    SMember Avatar von sammy909
    Registriert seit
    Aug 2006
    Alter
    59
    Beiträge
    1.544
    Danke
    72
    Erhielt 274 Danke für 168 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Äh, dass wär ungewöhnlich, glaub ich, wenn die Impfung für ewig hält. Aber sonst verstehe ich deine Aussage nicht wirklich. Was ist eigentlich mit QAnon, wo Trump nicht mehr Führer ist.

    Edit. Vielleicht kann sich Jana aus Kassel auch noch darum kümmern.

    Edit. Sorry @Spinne. Komm vom online Geburtstag.

    Edit. Komischerweise gibt es beim Pflegepersonal keine Corona Zweifler.
    Geändert von sammy909 (In den letzten 4 Wochen um 18:52 Uhr)



    Tank

  11. #9
    Seniormitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 273 Danke für 165 Beiträge

    AW: Corona – Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer mit einem düsteren Blick in die Zuku

    Biontech Aktien steigen weiter, ich werde nochmal ein kleines Paket von 10.000 € dazu kaufen.

    Bayern sichert sich 2,5 Millionen Dosen von Sputnik V.
    In München denkt man derweil schon über eine Produktionsstätte auf heimischem Boden nach.

    Der Freistaat werde am Mittwoch einen Vorvertrag mit einer Produktionsfirma im schwäbischen Illertissen unterzeichnen, kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach der Sitzung des Kabinetts in München an. Nach der Zulassung soll der Freistaat 2,5 Millionen Impfdosen erhalten.

    Der Impfstoff könnte im Laufe des Jahres in dem Werk in Illertissen produziert werden, sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU). Eine entsprechende Absichtserklärung für die Produktion und den Import sei unterzeichnet. "Es handelt sich um einen hochwirksamen Impfstoff", betonte Holetschek.

    Zustimmung kam vom stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Wolfgang Kubicki. Die Initiative bringe endlich mehr Schwung in die deutsche Impfstoff-Beschaffungspolitik, sagte Kubicki der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Söder legt damit die beschämende Trantütigkeit des Impfstoff-Managements der Bundesregierung offen."

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Petry für den nützlichen Beitrag:

    Iver (In den letzten 2 Wochen), Lucki (In den letzten 2 Wochen)

Ähnliche Themen

  1. Neue Corona Mutante
    Von rqs im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.21, 18:04
  2. Rekordumsatzplus im Corona-Jahr
    Von Dr.Dream im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.21, 16:38
  3. Japan meldet Entdeckung neuer Corona-Variante
    Von Dr.Dream im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.21, 19:47
  4. Der Corona-Virus - Entertainment für alle
    Von Ramboagent im Forum SKY Forum (News)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.20, 17:33
  5. Blick in die Zukunft
    Von Edd im Forum Dreambox Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.07, 11:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •