Letzte Themen:

Grüßt Euch » Autor (Quelle): monty66 » Letzter Beitrag: Der Bayer Dreambox Seven Ultra HD » Autor (Quelle): rqs » Letzter Beitrag: rqs FreeFlix TV v1.0.9 build 19 [Pro] [Mod Extra] » Autor (Quelle): Dreamboxer » Letzter Beitrag: Dreamboxer [Plugin] MediaPortal (ohne Grauzone) für DreamOS (.deb) 2021/05/01-01 | » Autor (Quelle): Dreamboxer » Letzter Beitrag: Dreamboxer [Plugin] Mediaportal Grauzone 2021/03/27-01 | » Autor (Quelle): Dreamboxer » Letzter Beitrag: Dreamboxer Verrat am Volk geplant ? » Autor (Quelle): Duke » Letzter Beitrag: maxmoritz60 War es ein Terroranschlag ? » Autor (Quelle): Duke » Letzter Beitrag: Musicnapper Digitaler Impfpass könnte global für öffentliches Leben verpflichtend werden » Autor (Quelle): Wuppi » Letzter Beitrag: Duke IPTV: Einstellungen auf der Amazon-Box mit KODI-TV » Autor (Quelle): LunaBase » Letzter Beitrag: anemos OSCAM TNT-SAT EMU » Autor (Quelle): Plexi » Letzter Beitrag: Plexi
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: Alexa wird ungewollt zur Wanze

  1. #1
    Moderator Avatar von Dr.Dream
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    40° 42′ 42″ N, 74° 0′ 49″ W
    Beiträge
    2.749
    Danke
    273
    Erhielt 1.133 Danke für 579 Beiträge

    Exclamation Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Falsch interpretierte Schlüsselwörter: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Das Versprechen der verschiedenen Sprachassistenten besteht darin, dass die Geräte nur dann Aufnahmen anfertigen und ins Internet übertragen, wenn die Nutzer sie mit einem bestimmten Signalwort aktivieren. Tests von Verbraucherschützern förderten nun zutage, dass die von Amazon verkauften Geräte häufig auch völlig unvermittelt anspringen.

    Bei der Verbraucher******** Nordrhein-Westfalen hat man es ausprobiert und kam zu dem Ergebnis, dass Amazons Alexa-Dienst immer wieder auch bei ähnlich klingenden Begriffen anspringt. Das führt im Zweifelsfall dazu, dass die Geräte ohne Wissen ihrer Besitzer Gespräche im Haushalt aufzeichnen und an die Datenzentren Amazons übertragen.

    Bei den Echo-Systemen, über die Alexa derzeit am häufigsten betrieben wird, hat der Nutzer die Wahl, ob der Sprachassistent auf "Alexa", "Amazon", "Echo" oder "Computer" reagieren und mit der Aufnahme beginnen soll. Je nach gewählter Option sprang das Gerät beispielsweise auch an, wenn ein Nutzer den Namen Alexander erwähnte oder erklärte: "Ich möchte unbedingt Urlaub am Amazonas machen." Auch deutlichere Abwandlungen wie "komm Peter" wurden bei dem Test als "Computer" und damit Startbefehl interpretiert.

    Unkonkrete Selbstbeschränkung

    "Unser Reaktions-Check zeigt, dass sich Verbraucher nicht darauf verlassen können, dass digitale Sprachassistenten nur dann aufzeichnen und Gesprächsinhalte an die Anbieterserver weitergeben, wenn der Nutzer es auch wirklich beabsichtigt", erklärte Ayten Öksüz vom Marktwächter-Team der Verbraucher******** NRW. Man muss also jederzeit damit rechnen, dass die Befürchtungen von Datenschützern wahr werden und man schlicht freiwillig eine Wanze ins Wohnzimmer gestellt hat, deren Aufzeichnungen man nicht einmal mitbekommt.

    Grundsätzlich sichert Amazon zu, dass die Aufnahmen des Sprachassistenten nur für den Dienst selbst in der Cloud interpretiert werden. Allerdings behält sich das Unternehmen auch vor, die Informationen zur Verbesserung der eigenen Dienste zu verwenden. Was genau darunter fällt, ist nicht genau festgelegt. Im Zweifelsfall könnte auch angenommen werden, dass beispielsweise zufällige Aufnahmen den KI-Analysen im Hintergrund auch für die Erweiterung des Nutzerprofils eingesetzt werden.

    Quelle: winfuture
    Gruß Dr.Dream

    Kein Support über PN





  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr.Dream für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17)

  3. #2
    ÖR-Befürworter Avatar von wacheia
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    6.678
    Danke
    782
    Erhielt 1.229 Danke für 598 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Die Leute regen sich - zu Recht - über Gesetzsverschärfungen zur angeblichen Terrorbekämpfung auf und stellen sich dann freiwillig einen solchen Schrott in die Bude.

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen ...

    Das eröffnet ganz neuen Möglichkeiten für Versicherer, Banken usw.

  4. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu wacheia für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17), humi30 (22.12.17), Humie (23.12.17), Iver (23.12.17), lars.berlin (23.12.17), Nixe (22.12.17)

  5. #3
    Arschloch der Herzen Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.567
    Danke
    918
    Erhielt 1.885 Danke für 934 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Ein unglaublicher Vorfall.
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  6. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Duke für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17), lars.berlin (23.12.17)

  7. #4
    Stammuser Avatar von roni.x
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    116
    Danke
    8
    Erhielt 10 Danke für 4 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Gestapo und Stasi hätten sich die Hose nass gemacht über solche Möglichkeiten. Und heutzutage stellen die Menschen sich so etwas freiwillig in ihre Wohnungen und sagen dann wahrscheinlich auch noch so etwas wie: "Ich habe doch nichts zu verbergen..."
    Und ich wette das die meisten von denen gar nicht verstehen was ich meine.......
    no risk, no fun, no carrier

  8. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu roni.x für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17), Duke (22.12.17), lars.berlin (23.12.17)

  9. #5
    Asiafreak Avatar von Musicnapper
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Planet Earth + 5. Dimension
    Beiträge
    5.124
    Danke
    947
    Erhielt 1.300 Danke für 634 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    jetzt bin ich aber überrascht

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Musicnapper für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17)

  11. #6
    Seniormitglied
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    557
    Danke
    1
    Erhielt 22 Danke für 11 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Jeder der hier jammert, lebt in der falschen Zeit.
    Oder ihr werft alle eure Handies weg und auch sonst jedes Internetfähige Zeug,...

  12. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu dixi für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17), Der Bayer (27.12.17)

  13. #7
    Seniormitglied Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    547
    Danke
    300
    Erhielt 201 Danke für 115 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    auch jammern und öfter und immer wieder führt irgendwann zu etwas das ich mir lieber nicht vorstellen möchte

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Iver für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17)

  15. #8
    Stammuser
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    357
    Danke
    105
    Erhielt 288 Danke für 141 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Zum Fest das beste.

    http://www.refinery29.de/vibrator-al...rss&yptr=yahoo
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Wuppi für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17)

  17. #9
    Angus Young Avatar von lars.berlin
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    5.888
    Danke
    3.293
    Erhielt 1.446 Danke für 725 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Selbst Schuld, wer sich solch Schrott in die Bude holt !?
    Greetz Larsi.

    Lieber fernsehgeil als radioaktiv

    o2-DSL, 50 MBit/s, FRITZ!Box 7590
    85 cm Astro/Kathrein-Spiegel, 19,2°E/13°E
    3x AX/Mut@nt HD51, 2x DVB-SX
    2x AX/Mut@nt HD51, 1x DVB-CX
    1x AX/Mut@nt HD51, 1x DVB-SX, 1x DVB-CX
    3x AX/Mut@nt HD60, 1x DVB-SX

  18. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lars.berlin für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17)

  19. #10
    Seniormitglied
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    557
    Danke
    1
    Erhielt 22 Danke für 11 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Also meiner Tochter gefällt die alexa. Sie kann jedes kinderlied hören ohne es raussuchen zu müssen, sie ruft damit auch mama an und ich habe die spielerei mit dem licht abdrehen und fernseher steuern,...

    und ja mir ist es egal was amazon für daten sammelt. die sammeln so oder so alle, von google angefangen zu amazon, apple, vater staat,....
    ich könnte mich auch in einer höhle verstecken, dann könnten sie nicht so viel sammeln.

  20. Folgender Benutzer sagt Danke zu dixi für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17)

  21. #11
    ÖR-Befürworter Avatar von wacheia
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    6.678
    Danke
    782
    Erhielt 1.229 Danke für 598 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Das ist doch vollkommen in Ordnung. Wer glaubt, das zu brauchen, der stellt es auf.

    Ich habe nur kein Verständis dafür, dass jemand jammert weil seine im Wohnzimmer geführten Gespräche aufgezeichnet und an Amazon übermittelt werden.

    Gestern im TV:

    Ein Ehepaar hat bei Amazon nach den gespeicherten Daten gefragt und erfahren, dass ein geführtes Privatgespräch aufgezeichnet wurde.

    Die junge Frau hatte sofort die Lösung: Ab sofort führen sie vertrauliche Gespräche nicht mehr in der Küche. Da steht ja Alexa ...

    Meine Meinung:

    Krank ...

  22. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu wacheia für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17)

  23. #12
    Arschloch der Herzen Avatar von Duke
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    11.567
    Danke
    918
    Erhielt 1.885 Danke für 934 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Scheiß auf staatstrojaner es gibt doch alexa.
    Ersteres wäre kostenlos gewesen !!!
    MOD by Skulltula's Burning-M.O.S.C.-Board
    „ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "


    Please give me Ayrton Senna back and i'll give you Sebastian Vettel

    THE LEGEND

  24. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Duke für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17), lars.berlin (23.12.17), Musicnapper (24.12.17)

  25. #13
    Moderator Avatar von rqs
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.054
    Danke
    637
    Erhielt 1.001 Danke für 541 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Zitat Zitat von dixi Beitrag anzeigen
    und ja mir ist es egal was amazon für daten sammelt. die sammeln so oder so alle, von google angefangen zu amazon, apple, vater staat,....
    Genau. Wir müssen die mit Daten zuschmeißen, dass die an den Daten ersticken. Bei mir steht Alexa im Abstellraum und den ganzen Tag laufen dort Pornofilem in einer Endlosschleife. Seitdem bekommt meine Frau im Browser immer Werbebanner der sakralen Literatur angezeigt..

    CU rqs
    Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners!

  26. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu rqs für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), Blechverdreher (24.12.17), crx (26.12.17), lars.berlin (23.12.17)

  27. #14
    Seniormitglied Avatar von Humie
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    822
    Danke
    332
    Erhielt 504 Danke für 245 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Zitat Zitat von wacheia Beitrag anzeigen

    Die junge Frau hatte sofort die Lösung: Ab sofort führen sie vertrauliche Gespräche nicht mehr in der Küche. Da steht ja Alexa ...
    Respekt, da muss man erst mal drauf kommen.

  28. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Humie für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17), Duke (23.12.17), lars.berlin (23.12.17), roni.x (24.12.17)

  29. #15
    Asiafreak Avatar von Musicnapper
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Planet Earth + 5. Dimension
    Beiträge
    5.124
    Danke
    947
    Erhielt 1.300 Danke für 634 Beiträge

    AW: Alexa wird ungewollt zur Wanze

    Ich geb immer meine Daten preiß, egal wo und jedesmal Andere, die sollen im Datemüll. Ersticken ,positiver Nebeneffekt,ich bekomme fast täglich Glückwünsche zum Geburtstag

  30. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Musicnapper für den nützlichen Beitrag:

    Beingodik (29.12.17), crx (26.12.17)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Microsoft-Deal mit Amazon bringt Cortana und Alexa zusammen
    Von Dr.Wahn im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.17, 13:35
  2. das wird ja lustig.....CI+ wird Standard
    Von teifun68 im Forum CI - Module
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.11, 10:35
  3. w580i Seitenlicht ändert ungewollt
    Von sweatbox im Forum Handy & Festnetzzone
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 07:10
  4. Es wird eng für Jan Ullrich
    Von fritzmuellerde im Forum SPORT Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 12:44
  5. SMS ungewollt verschicken
    Von zotti im Forum Handy & Festnetzzone
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 11:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •