PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FrequenzÄnderung Türksat 42° Ost



Heval
26.10.08, 12:33
Der türkische Satellitenprovider mit Sitz in Ankara stellt am Montag, den 27.Oktober seine komplette Senderbelegung um. Zukünftig wird auch auf der Position 42 Grad Ost in Programmpaketen gesendet.
In der Vergangenheit war es sehr mühsam alle Sender auf 42 Grad Ost zu finden und in die Senderliste des Receivers zu übernehmen. Nahezu alle Programme sendeten im SCPC-Verfahren wodurch pro Frequenz nur ein oder maximal drei Programme empfangbar waren. Dies soll sich nun ändern. Ähnlich wie Astra oder Eutelsat wird nun auch Türksat eine Vielzahl der Sender in Paketen zusammenfassen.
Dies hat leider zur Folge dass die Zuschauer, die ihre Programme via 42 Grad Ost beziehen, am Montag den 27.10. einen Suchlauf durchführen und zudem die Senderliste neu ordnen müssen. Wir haben für Sie schon einmal die neue Frequenzbelegung in einer Liste zusammengefasst. Die Liste zum Download finden Sie hier.
Besitzer von Marken-Set-Top-Boxen müssen sich allerdings keine Gedanken über die Eingabe all dieser Frequenzen machen. Denn Geräte die den Netzwerksuchlauf beherrschen müssen einzig mit dem Scan auf 12,731 GHz vertikal (SR 3333, FEC ¾) beginnen. Die neuen Frequenzen werden dann alle automatisch eingelesen.
Die Umstellung wird in der Nacht vom 26. Oktober zum 27. Oktober erfolgen und in dieser Zeit auch für temporäre Sendeausfälle sorgen. Derzeit ist noch unklar ab wann der offizielle Betrieb mit allen Kanälen wieder aufgenommen werden kann.
Quelle :
digitalfernsehen

Heval
26.10.08, 12:42
Heval,
kannst du es nicht so erstellen dass man es Drucken kann..?
PDF Datei ist geschützt..


Hallo!!

Ich habe es ohne Probleme Speichern und Öffnen können!
Aber ich habe das Originale in WinRar gepackte Paket genommen!

Versuche es nochmals!!

Saygilar Ciao

Heval
06.11.08, 08:14
HAllo!!!

Nun ist die PDF Datei zum Drucken!
Die wurde verschlüsselung wurde entfernt.
Die Liste findet Ihr im ersten Beitrag!
Gruß