Letzte Themen:

20 Jahre WLAN » Autor (Quelle): Dr.Dream » Letzter Beitrag: Musicnapper Einen hab ich noch » Autor (Quelle): SGS » Letzter Beitrag: Beingodik Eure Meinung zu Gender Mainstreaming und dergleichen...? » Autor (Quelle): Beingodik » Letzter Beitrag: lars.berlin V14 VU+ » Autor (Quelle): funker » Letzter Beitrag: Petry Dreambox One ultra HD » Autor (Quelle): Dreamboxer » Letzter Beitrag: Dreamboxer Ist die Anschaffung einer HD+ Karte sinnvoll ? » Autor (Quelle): dirk01 » Letzter Beitrag: Musicnapper Telekom streamt "Rock am Ring" live für alle » Autor (Quelle): Dr.Dream » Letzter Beitrag: Dr.Dream Freeserver abgelaufen bei sky wie verlängern » Autor (Quelle): mockingjay » Letzter Beitrag: Duke Discovery startet Home & Garden TV in Deutschland » Autor (Quelle): Dreamboxer » Letzter Beitrag: Iver Netflix experimentierte mit Werbung » Autor (Quelle): Dreamboxer » Letzter Beitrag: Dreamboxer
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Discovery startet Home & Garden TV in Deutschland

  1. #1
    Seniormitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    780
    Danke
    18
    Erhielt 145 Danke für 76 Beiträge
    FAQ Downloads
    4
    Uploads
    10

    Discovery startet Home & Garden TV in Deutschland

    Discovery startet am 6. Juni 2019 den Free-TV-Sender Home & Garden TV (HGTV) in Deutschland. Das Programm, das Sendungen zu Themen wie Hauskauf, Renovieren und Innenausstatten enthält, soll unverschlüsselt via Satellit und in den gängigen Kabelnetzen verbreitet werden, berichtet die (***deutsche Zeitung).

    "Wir zeigen, wie Profis mit Leidenschaft Häuser kaufen, renovieren und hübsch herausputzen", sagte Discovery-Deutschlandchefin Susanne Aigner-Drews dem Blatt. "Es ist das echte Leben, das wir mit Kameras begleiten." Am Anfang sollen hauptsächlich US-Produktionen laufen, im zweiten Schritt sind auch deutsche Eigenproduktionen geplant.

    Nach Eurosport, dem Männersender DMAX und dem Frauenkanal TLC ist HGTV der vierte werbefinanzierte Free-TV-Sender von Discovery in Deutschland.


    Quelle: INFOSAT


    Discovery holt seinen Sender HGTV nach Deutschland

    Lange hat Discovery mit einem True-Crime-Sender für den deutschen Markt geliebäugelt. Kaum hat man sich von den Plänen verabschiedet, steht nun ein anderer neuer Sender in den Startlöchern. Home & Garden TV (HGTV) startet bereits im Juni - dort wird es um Häuser, Heimwerker und Gärtner gehen.

    Vor ziemlich genau einem Monat hat Discovery bestätigt, dass man vorerst keinen eigenen True-Crime-Sender in Deutschland starten wird. Der Grund: Die Marke ID war hierzulande einfach zu schwach und ist inzwischen auch schon wieder aus dem Programm von TLC verschwunden (DWDL.de berichtete). Einen neuen Sender wird es trotzdem geben, so wird Home & Garden TV (HGTV) am 6. Juni on Air gehen. Einen entsprechenden Bericht der "***deutschen Zeitung" hat Discovery am Samstag gegenüber DWDL.de bestätigt.

    Konzipiert ist Home & Garden TV als Free-TV-Sender, er soll in den gängigen Kabelnetzen und über Satellit zu empfangen werden können. In den USA wurde der Kabelsender bereits vor etwas mehr als 24 Jahren gestartet, nun also der Sprung nach Deutschland. Punkten will man in der ersten Phase zunächst mit US-Formaten, später sollen laut Aigner-Drews auch Eigenproduktionen hinzukommen.

    Zu sehen gibt es beim deutschen HGTV künftig Formate wie "Jackpot! Hauptpreis Traumhaus", "House Hunters International", "Jenny & Dave: Alte Häuser, neuer Look" oder etwa "Time Flippers: Unser erster Umbau". "Wir zeigen, wie Profis mit Leidenschaft Häuser kaufen, renovieren und hübsch herausputzen", sagt Aigner-Drews in der "SZ". "Es ist das echte Leben, das wir mit Kameras begleiten."

    Aigner-Drews räumt in der "SZ" allerdings auch ein: "Es wird zunächst keine Sendungen geben, die sich explizit nur mit den Gärten beschäftigen." Das soll sich auf absehbare Zeit aber ändern. In Sachen Werbung ist die Discovery-Chefin optimistisch, in den anvisierten Zielgruppen sei Kaufkraft vorhanden, so Aigner-Drews. "Wir decken positiv besetzte Themen ab. Die sind für unsere Werbepartner und Mediaagenturen sehr attraktiv."

    Neben Eurosport, DMAX und TLC wird HGTV damit der vierte Free-TV-Sender von Discovery. Hinzu kommen ja noch Bezahlsender wie Animal Planet oder Discovery Channel. Ein Marktanteils-Ziel will Aigner-Drews für HGTV vorerst nicht nennen. TLC steht rund fünf Jahre nach dem Start bei rund 0,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen - das war der Jahreswert 2018. Im Januar und Februar 2019 lief es mit 0,7 und 0,8 Prozent schon etwas besser. Doch TLC hat lange gebraucht, um dieses Niveau zu erreichen. "Die Geduld werden wir auch bei Home & Garden TV haben müssen", sagt Aigner-Drews in der "SZ".

    Quelle; dwdl

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dreamboxer für den nützlichen Beitrag:

    Iver (In den letzten 3 Wochen)

  3. #2
    Stammuser Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    463
    Danke
    262
    Erhielt 163 Danke für 98 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Discovery startet Home & Garden TV in Deutschland

    tja leider dauert es in diesen Zeiten nicht lange und der Kanal verwandelt sich in etwas
    anderes. Und wo sind die Aufsichtsgrämien? Nicht wahrnehmbar selbst wenn es um die grassierende Kommerzialiesierung von privaten Kanälen geht. Da wird am Ende wohl nicht viel sehenswertes übrig bleiben.
    Geändert von Iver (In den letzten 3 Wochen um 14:06 Uhr)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Iver für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (In den letzten 2 Wochen)

Ähnliche Themen

  1. Discovery startet 2014 neuen Free-TV-Sender TLC
    Von lars.berlin im Forum SAT & Kabel news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.13, 18:14
  2. Kabel Deutschland startet Smartcard-Tausch
    Von Tomyslav im Forum SAT & Kabel news
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.12.09, 13:45
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.09, 10:24
  4. Romance TV startet bei Kabel Deutschland
    Von Ratatia im Forum SAT & Kabel news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 09:28
  5. Playstation Home startet am 11. Dezember 2008
    Von JohnyWonny im Forum Ps2 & Ps3 / Ps4 Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.08, 12:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Disclaimer 1: It is illegal to view European PAY-TV channels within Europe Without a subscription! The information and freeware on this site is meant for educational purposes only! The webmaster, designers and owner of this domain can and will not be held responsible for any damage done by illegal use of the information that could be provided on this site. By entering this site you agree to these terms! Disclaimer 2 The creator of this page or the ISP(s) hosting any content on this site take no responsibility for the way you use the information provided on this site.These files and anything else on this site are here for private purposes only and should not be downloaded or viewed whatsoever! If you are affiliated with any government, or ANTI-Piracy group, MPAA, CCA, PremiereWorld, Mediavision, Canal+ or any other related group or were formally a worker of one you cannot enter this web site, cannot access any of its files and you cannot view any of the HTML files. All the objects on this site are private property and are not meant for viewing or any other purposes other then bandwidth space. Do not enter whatsoever! If you enter this site you are not agreeing to these terms and you are violating code 431.322.12 of the Internet Privacy Act signed by Bill Clinton in 1995 and that means that you cannot + threaten our ISP(s) or any person(s) or company storing these files, cannot prosecute any person(s) affiliated with this page which includes family, friends or individuals who run or enter this web site. If you do not agree th these terms then you must leave now! Disclaimer 3 I would like to stress expressly that I did not have any influence on the organization and contents of the linked pages. Therefore I dissociate hereby expressly from all contents of all linked pages on these homepage and do make myself not appropriated. This assertion applies to all linked sites on my page