Letzte Themen:

Dreambox ONE, E2 Android box ab 109 € » Autor (Quelle): Dr.Dream » Letzter Beitrag: Petry Keine Rettungsgasse gebildet – 23.000 Euro Bußgeld » Autor (Quelle): Duke » Letzter Beitrag: rqs Sky-Hotlines mit neuen Rufnummern » Autor (Quelle): lars.berlin » Letzter Beitrag: lars.berlin 15 Jahre Fritz!Box: So sah der erste Router von AVM aus » Autor (Quelle): deutschlender » Letzter Beitrag: Hr.Lehmann [S] ORF ICE Irdeto Karte » Autor (Quelle): rqs » Letzter Beitrag: rqs IPTV Stream bleibt nach 20 sec stehen. » Autor (Quelle): Megavolt20 » Letzter Beitrag: Hautdenlucas Monatlich kündbar: "Sky X" startet in Österreich » Autor (Quelle): deutschlender » Letzter Beitrag: Duke Servus :) » Autor (Quelle): IPTV4ever » Letzter Beitrag: IPTV4ever Einen hab ich noch » Autor (Quelle): SGS » Letzter Beitrag: IPTV4ever Das World Wide Web wird 30: (K)ein Grund zum Feiern » Autor (Quelle): Dr.Dream » Letzter Beitrag: Dr.Dream
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 15 Jahre Fritz!Box: So sah der erste Router von AVM aus

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 22 Danke für 12 Beiträge
    FAQ Downloads
    2
    Uploads
    0

    15 Jahre Fritz!Box: So sah der erste Router von AVM aus

    2004 startete AVM mit dem Verkauf seines ersten Fritz!Box-Routers. Schritt für Schritt kamen neue Modelle hinzu. Aktuell verfügt der Hersteller über ein breites Sortiment an Fritz!-Produkten für alle Anschlussarten.

    Jubiläum beim Berliner Router-Hersteller AVM: Vor 15 Jahren, am 18. März 2004, stellte der Netzwerkspezialist auf der Computermesse Cebit seine erste Fritz!Box vor. Inzwischen ist der WLAN-Router in zahlreichen Modellvarianten für alle Anschlussarten verfügbar und bei deutschen Internetnutzern sehr verbreitet. Mit den Fritz!Box-Routern ist AVM nach eigenen Angaben Marktführer in Deutschland. Die Entwicklung erfolgt seit 2004 in Berlin, die Router werden laut AVM in der EU produziert und mittlerweile in über 40 Länder vertrieben. Der Umsatz von AVM erreichte 2018 520 Millionen Euro.

    Erste Fritz!Box: Bis zu 8 Mbit/s am DSL-Anschluss

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	proxy.png 
Hits:	1 
Größe:	26,6 KB 
ID:	31292

    Die erste Fritz!Box von AVM aus dem Jahr 2004.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

    Vor der Fritz!Box hatte AVM mit der für ISDN-Anschlüsse geeigneten Fritz!Card Erfolg. Die erste Fritz!Box von 2004 hatte ein DSL-Modem mit integriertem Router an Bord und bot zwei LAN-Anschlüsse und einen USB-Anschluss. Die maximale Datenübertragungsrate am DSL-Anschluss lag damals bei 8 Mbit/s im Downstream sowie 1 Mbit/s im Upstream. Kurz nach der ersten Fritz!Box wurden noch 2004 zwei weitere Fritz!Box-Modelle vorgestellt. Die Fritz!Box Fon verfügte über eine integrierte Telefonanlage für Festnetz und VoIP, die Fritz!Box SL WLAN war laut AVM das erste Modell, das auf WLAN zur Heimvernetzung setzte.

    2009: Fritz!Box 7390 für VDSL-Anschlüsse erhältlich
    Für VDSL gerüstet war erstmals die 2009 erschienene Fritz!Box 7390, die später auch noch VDSL-Vectoring unterstützte. Das aktuelle DSL-Flaggschiff Fritz!Box 7590 kam 2017 auf den Markt. Die Fritz!Box 7590 erlaubt auch die Nutzung der Super-Vectoring-Technologie, die VDSL-Anschlüsse auf bis zu 250 Mbit/s im Download beschleunigt. Im Jahr 2010 stellte AVM seine Fritz!Box für den Kabelanschluss bereit. Seit 2018 wird die Fritz!Box 6591 Cable angeboten, die in ersten Kabelnetzen das Surfen mit bis zu 1 Gbit/s ermöglicht. Daneben sind auch Fritz!Box-Router für Glasfaser und LTE erhältlich.

    Regelmäßige Updates für Fritz!OS
    Fritz!OS, das Betriebssystem der Fritz!Box, wird von den AVM-Technikern regelmäßig mit Updates versorgt. Nutzer profitieren damit nicht nur von Neuerungen und Verbesserungen, sondern auch von mehr Stabilität und der Behebung von Fehlern. Die Fritz!Box-Router vereinen heute viele Funktionen unter ihrem Gehäuse. So dienen die Router als Smart-Home-********, als DECT-Basisstation und als Medienserver. Mittlerweile lassen sich viele Fritz!Produkte für ein WLAN-Mesh-System einsetzen, das eine optimale WLAN-Versorgung ermöglichen soll. Die Datenübertragungsrate per WLAN wurde stetig gesteigert, das Tempo im Heimnetz beschleunigt.

    Fritz!Box-Router sind im Handel zum Kauf erhältlich, werden aber auch von vielen Providern zur Miete angeboten und sind zu einem Internettarif hinzubuchbar.

    Quelle; onlinekosten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	proxy.png 
Hits:	30 
Größe:	26,6 KB 
ID:	31292  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu deutschlender für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (vor 4 Tagen)

  3. #2
    Asiafreak Avatar von Musicnapper
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Planet Earth + 5. Dimension
    Beiträge
    5.113
    Danke
    929
    Erhielt 1.260 Danke für 620 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: 15 Jahre Fritz!Box: So sah der erste Router von AVM aus

    Mittlerweile hab ich nur noch Netzerktechnik von AVM ,ist halt eine andere Qualität im Geiz ist Geil Alter.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Musicnapper für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (vor 4 Tagen)

  5. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 22 Danke für 12 Beiträge
    FAQ Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: 15 Jahre Fritz!Box: So sah der erste Router von AVM aus

    mein AVM-Trip begann ich Glaube 2005 mit einer ISDN-Router, die kostete damals Stange Geld.
    Ich hatte auch andere W-Lan Router Ausprobiert (von kurzen das Flaggschiff von Vodafone ArrisTG3442D. Ausgepackt, Eingeschlossen bisi rumgespielt zusammengepackt und abgeschickt ), aber keine kam bisher an die Fritzbox heran. Aktuell Habe im Betrieb 7590.
    Die PCI-ISDN Karten von AVM waren legendär!
    Einmal Fritz - immer Fritz...

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu deutschlender für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (vor 3 Tagen)

  7. #4
    Seniormitglied Avatar von Hr.Lehmann
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    West Berlin
    Beiträge
    608
    Danke
    14
    Erhielt 49 Danke für 28 Beiträge
    FAQ Downloads
    12
    Uploads
    0

    AW: 15 Jahre Fritz!Box: So sah der erste Router von AVM aus

    Nüscht jeht über Berlin !
    2015--Finale Dahoam !

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hr.Lehmann für den nützlichen Beitrag:

    lars.berlin (vor 3 Tagen)

Ähnliche Themen

  1. [V] Fritz!Box Fon WLAN 7270 Router
    Von lempi2000 im Forum An - und Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 19:55
  2. (V) Router von Fritz u. Speedport
    Von Testanova im Forum An - und Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.10, 15:55
  3. [V] D-Link WLAN Router DI-524 und Fritz!Box SL
    Von smirre666 im Forum An - und Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 12:38
  4. 2. router an fritz 3270
    Von satimann im Forum Cardsharing
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 12:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Disclaimer 1: It is illegal to view European PAY-TV channels within Europe Without a subscription! The information and freeware on this site is meant for educational purposes only! The webmaster, designers and owner of this domain can and will not be held responsible for any damage done by illegal use of the information that could be provided on this site. By entering this site you agree to these terms! Disclaimer 2 The creator of this page or the ISP(s) hosting any content on this site take no responsibility for the way you use the information provided on this site.These files and anything else on this site are here for private purposes only and should not be downloaded or viewed whatsoever! If you are affiliated with any government, or ANTI-Piracy group, MPAA, CCA, PremiereWorld, Mediavision, Canal+ or any other related group or were formally a worker of one you cannot enter this web site, cannot access any of its files and you cannot view any of the HTML files. All the objects on this site are private property and are not meant for viewing or any other purposes other then bandwidth space. Do not enter whatsoever! If you enter this site you are not agreeing to these terms and you are violating code 431.322.12 of the Internet Privacy Act signed by Bill Clinton in 1995 and that means that you cannot + threaten our ISP(s) or any person(s) or company storing these files, cannot prosecute any person(s) affiliated with this page which includes family, friends or individuals who run or enter this web site. If you do not agree th these terms then you must leave now! Disclaimer 3 I would like to stress expressly that I did not have any influence on the organization and contents of the linked pages. Therefore I dissociate hereby expressly from all contents of all linked pages on these homepage and do make myself not appropriated. This assertion applies to all linked sites on my page