Letzte Themen:

V---Sunray 800 HD se ---79,00€ » Autor (Quelle): sambor » Letzter Beitrag: sambor Einen hab ich noch » Autor (Quelle): SGS » Letzter Beitrag: Fritz Müller GEZ Beitrag vor Verfassungsgericht » Autor (Quelle): dexxa » Letzter Beitrag: Brunhilde Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle: Haftbefehl gegen Fahrer » Autor (Quelle): Duke » Letzter Beitrag: Duke Sat over ip [s] Hilfe » Autor (Quelle): crx » Letzter Beitrag: rqs Tor Brower und Holidaycheck » Autor (Quelle): duda » Letzter Beitrag: CChaos Beschränkungscode Nokia 3120 » Autor (Quelle): Sindbad » Letzter Beitrag: Aslan75 Bayern gegen Gladbach live im Free-TV » Autor (Quelle): Dr.Dream » Letzter Beitrag: Dr.Dream Kennt sich jemand mit Online-Lotto aus? » Autor (Quelle): kristiann1 » Letzter Beitrag: Musicnapper Iphone 4 und Ipod classic » Autor (Quelle): haie » Letzter Beitrag: haie
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

  1. #1
    Seniormitglied Avatar von dexxa
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    741
    Danke
    235
    Erhielt 156 Danke für 81 Beiträge
    FAQ Downloads
    1
    Uploads
    0

    Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Für mich sind das nur Ausreden um die Wahnsins Übertragungsrechtegelder zu vermeiden und dann in der Bilanz ein Überschuss zu haben ,den sich die Bosse wieder unter sich aufteilen.

    http://www.t-online.de/nachrichten/d...erzichten.html
    Q:t-online
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     

  2. #2
    ɹəɥəʇsɹəʌuənɐɹℲ Avatar von Beingodik
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    49
    Beiträge
    1.062
    Danke
    730
    Erhielt 505 Danke für 251 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    26 AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Zitat Zitat von dexxa Beitrag anzeigen
    Für mich sind das nur Ausreden um die Wahnsins Übertragungsrechtegelder zu vermeiden und dann in der Bilanz ein Überschuss zu haben ,den sich die Bosse wieder unter sich aufteilen.

    http://www.t-online.de/nachrichten/d...erzichten.html
    Q:t-online
    Frohes Neues dexxa!

    Ja das halte ich doch mal für eine statistische Erhebung mit der man sich ordentlich den Hintern abwischen kann :P Fussball im ÖR ist also unwichtig. Demzufolge haben ja 75% der Befragten Sky oder kennen jemanden bei dem sie Fussball mit eingeklinkter Reklame für teures Geld anschauen können. Die Glücklichen aber auch ;)

    Es freut mich sehr, dass die Zuschauer der ÖR sich dann doch lieber Silbereisen und seine Band CluBB3, die gute Helene, Lindenstrasse forever oder den ehemals aus Hausfrauenreporten einschlägig bekannten Sacha Hehn im Traumschiff ansehen möchten. Klar, für die schönste Nebensache der Wlt neben den beliebten 7 Hobbies Sex und Saufen ist da eben im Leben des braven Zahlers kein Platz mehr :))

    Alles klar, ich bin begeistert. Das neue Jahr bietet schon am zweiten Tag den ersten Aprilscherz!
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     
    Ruhe in Frieden Ypsi, irgendwann kommen wir über die Regenbogenbrücke und sind wieder mit Dir und Fibsi vereint



  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beingodik für den nützlichen Beitrag:

    dexxa (02.01.18)

  4. #3
    Stammuser
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    133
    Danke
    60
    Erhielt 70 Danke für 36 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    du hast die tatorte noch vergessen, die haufen kohle kosten und zuletzt 75% müll sind.

    mfg

  5. #4
    Stammuser
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    landsberch-lech
    Beiträge
    425
    Danke
    55
    Erhielt 45 Danke für 35 Beiträge
    FAQ Downloads
    33
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Ihr habt ja beide sooo recht, die ultimativen Programmbeiträge findet man auf den Privaten

  6. #5
    Seniormitglied Avatar von Humie
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    760
    Danke
    315
    Erhielt 434 Danke für 211 Beiträge
    FAQ Downloads
    15
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Über geschmack lässt sich streiten,ist ja bekannt. Ob privat oder öffis, meiner meinung zeigen alle anbieter sehr sehr sehr viel müll, allen vorran rtl.
    Und die öffis stecken da kein dreck hinterher.
    Ich bin nur mal gespannt wie das mit den übertragungsrechten noch endet. Wie hoch können die ablösen der spieler noch steigen? Wieviel geld darf ein sportler verdienen bis der normale arbeiter mal sagt "ich geh nicht mehr ins stadion und mein sky bundesliga paket kündige ich".
    Den nur der konsument hat die macht da einen riegel vor zu schieben. Solange der alle preise zahlt wird sich nichts ändern. Erst wenn die stadien beim anpfiff leer sind, wenn sky keine bundesligaabos mehr verkauft dann kommt da bewegung rein.
    Ist doch kein sport mehr, nur noch geld ziehen.
    Beckenbauer, ullrich und co zeigen wie es gemacht wird.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Humie für den nützlichen Beitrag:

    Iver (05.01.18)

  8. #6
    Stammuser Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    390
    Danke
    213
    Erhielt 141 Danke für 83 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    sie nehmen mittlerweile den Tot von Bauarbeitern wie beim Bau der Stadien in Qatar in Kauf und wen interessiert es?
    Der Sport hat mittlerweile deutliche diktatorische Züge angenommen und wid immer mächtiger. Für mich schon eine Bedrohung der man nicht entgehen kann weil überall präsent. Den ganzen Sport zurück auf Anfang und die Billionen Euro in die dritte Welt geben. Natürlich bei allerradikalster Kontrolle dass das Geld auch wirklich ankommt. Das wäre doch mal was.

  9. #7
    Stammuser
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    133
    Danke
    60
    Erhielt 70 Danke für 36 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Den ganzen Sport zurück auf Anfang und die Billionen Euro in die dritte Welt geben. Natürlich bei allerradikalster Kontrolle dass das Geld auch wirklich ankommt. Das wäre doch mal was.

    lach, du bist ein utopist

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu libera für den nützlichen Beitrag:

    Iver (06.01.18)

  11. #8
    Stammuser Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    390
    Danke
    213
    Erhielt 141 Danke für 83 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    ja ich weiss

  12. #9
    Asiafreak Avatar von Musicnapper
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Planet Earth + 5. Dimension
    Beiträge
    5.057
    Danke
    902
    Erhielt 1.207 Danke für 598 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    ...nö, er will die Kontrolle ausüben

  13. #10
    Stammuser Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    390
    Danke
    213
    Erhielt 141 Danke für 83 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    der neue Chef der ARD fordert ganz unverholen mehr Geld für sein fragwürdiges Unternehmen. Sonst würde es zu Einschnitten bei der Programm-gestaltung kommen. Er hat aber vergessen zu erwähnen dass sie längst massive Veränderungen vorgenommen haben und sparen wie die Weltmeister. Ganz nebenbei sei erwähnt dass die Bürger in dieser sogenannten freiheitlichen Demokratie zur Zahlung der Gebühr gezwungen werden. Also wenn sie demnächst mit dem sparen anfangen, dann kann es doch garnicht mehr beschissener werden. Wenn die Sender das für das sie einstmals die .Sendelizenz erhalten haben nicht mehr gewährleisten können,dann sollten sie doch den Laden dicht machen, statt immer nur nach mehr Geld zu schreien. Das gilt in erster Linie für die Privaten auch wenn sie nicht zwangsfinanziert und es stattdessen durch mmer mehr Werbung regeln wollen. Heute Nachmittag auf Pro 7. Von 12:45 bis 17:59 uhr Promidart WM. Die Zukunft hat lângst begonnen und sie verheisst nicht viel Gutes.
    Geändert von Iver (07.01.18 um 16:59 Uhr)

  14. #11
    Seniormitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    567
    Danke
    20
    Erhielt 173 Danke für 107 Beiträge
    FAQ Downloads
    25
    Uploads
    23

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    @ Iver, wenn die Privaten mit der vielen Werbung so schrecklich sind,
    warum schaust du dir die überhaupt an. Gleiches gilt für ARD und ko.
    Sollteste Probleme haben, wie man die aus seiner Senderliste löscht, schreib mich an...
    Ich helfe dir gerne dabei.

  15. #12
    Stammuser Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    390
    Danke
    213
    Erhielt 141 Danke für 83 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    darum geht es doch garnicht. Es geht darum dass der Konsument von ARD und ZDF dazu verdonnert ist alle Veränderungen zwangsweise mitzutragen. Warum will der neue Cef der ARD mehr Geld wo sich doch die Programme zum schlechtem verändern? Für dich offenbar nicht.
    Du siehst darüber hinweg. Ich nicht und immer Bürger auch nicht mehr. Immer mehr Sendungen die präsentiert werden. Buch und CD-Werbung in grassierender Weise. Die massenweise Produktion von Filmen und Serien zum Zwecke des Vertriebs. Und auf der anderen Seite massenweise Wiederholungen bin zur totalen Abspulerei sowie die Ausstrahlung von deutschen Filmen (90%). Und neuerdings Sendungen wie Bares ist Rares. In Anlehnung an die Privaten. Und es geht erst los. Und dann nach mehr Geld schreien. Tut mir leid aber ich kann und werde dem nicht folgen und werde es auch weiterhin anprangern. Ganz nebenbei..ich bin befreit von der Gebührenpflicht. Gott sei Dank.

  16. #13
    Seniormitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    567
    Danke
    20
    Erhielt 173 Danke für 107 Beiträge
    FAQ Downloads
    25
    Uploads
    23

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Na , hat ich auch schon so beschrieben, dass die öffentlichen machen können, was se wollen:
    http://www.spinnes-board.de/vb/showt...=1#post1143803

    Allerdings schreibste jetzt:
    Ganz nebenbei..ich bin befreit von der Gebührenpflicht. Gott sei Dank.
    ____________________________________________
    Nach deiner Ansicht, können alle die Gebühren bezahlen, und du brauchst das nicht ???
    Jetzt schreib ich dazu nix mehr.....Sowas nennt man Sozial-Scharotzer....
    Ohne Worte...
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     

  17. #14
    Seniormitglied Avatar von Humie
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    760
    Danke
    315
    Erhielt 434 Danke für 211 Beiträge
    FAQ Downloads
    15
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Zitat Zitat von Iver Beitrag anzeigen
    ...Wenn die Sender das für das sie einstmals die .Sendelizenz erhalten haben nicht mehr gewährleisten können,dann sollten sie doch den Laden dicht machen, ...
    Die option gibt es nicht.

    ARD und ZDF werden auf biegen und brechen erhalten, koste es was es wolle. Und rate wer es zahlt.
    Mittlerwelile kannst dir im ersten schon allabendlich solche bescheuerten quisshows alla rtl anschauen, sogar samstags zur primetime. Da tut mir der überweisungsträger den die mir regelmässig schicken um so mehr weh.

  18. Folgender Benutzer sagt Danke zu Humie für den nützlichen Beitrag:

    Iver (07.01.18)

  19. #15
    Stammuser Avatar von Iver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwedisch-Pommern
    Beiträge
    390
    Danke
    213
    Erhielt 141 Danke für 83 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Deutsche wollen kein Fussball im ÖR?

    Ich bin wegen einer vor ca. 1 Jahr festgestellten Epilipsie verberentet. Also kein Schmarotzertum. Schmaratzen tun die Öffis für immer weniger Programm immer mehr Geld. Und die üppigen Gehälter der Intendanten sind bis jetzt auch unerwähnt geblieben. Ich habe vor jedem Zuschauer der gern wieder etwas geändert haben möchte aber nicht die Kraft hat gegen den öffentlichen Moloch vorzugehen, den grössten Respekt. Und ich hoffe dass ARD und ZDF nicht alles ausreizen so dass der Bürger irgendwann gezwungen ist den Aufstand zu wagen. Er steht allein gegen ARD,ZDF, Landesparlamente,Behörden und Ämter. David gegen Goliath wo es doch ganz anders sein sollte in einer Demokratie.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.06.12, 14:21
  2. Fussball nur noc hin Stereo?
    Von krusty_der_klown im Forum SKY Forum (News)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.10, 17:14
  3. Sex statt Fussball
    Von Ratatia im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.10, 11:22
  4. Fussball heute
    Von Ndin im Forum SPORT Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.08, 16:07
  5. bayerischer Fussball
    Von mori im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.07, 16:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Disclaimer 1: It is illegal to view European PAY-TV channels within Europe Without a subscription! The information and freeware on this site is meant for educational purposes only! The webmaster, designers and owner of this domain can and will not be held responsible for any damage done by illegal use of the information that could be provided on this site. By entering this site you agree to these terms! Disclaimer 2 The creator of this page or the ISP(s) hosting any content on this site take no responsibility for the way you use the information provided on this site.These files and anything else on this site are here for private purposes only and should not be downloaded or viewed whatsoever! If you are affiliated with any government, or ANTI-Piracy group, MPAA, CCA, PremiereWorld, Mediavision, Canal+ or any other related group or were formally a worker of one you cannot enter this web site, cannot access any of its files and you cannot view any of the HTML files. All the objects on this site are private property and are not meant for viewing or any other purposes other then bandwidth space. Do not enter whatsoever! If you enter this site you are not agreeing to these terms and you are violating code 431.322.12 of the Internet Privacy Act signed by Bill Clinton in 1995 and that means that you cannot + threaten our ISP(s) or any person(s) or company storing these files, cannot prosecute any person(s) affiliated with this page which includes family, friends or individuals who run or enter this web site. If you do not agree th these terms then you must leave now! Disclaimer 3 I would like to stress expressly that I did not have any influence on the organization and contents of the linked pages. Therefore I dissociate hereby expressly from all contents of all linked pages on these homepage and do make myself not appropriated. This assertion applies to all linked sites on my page