Letzte Themen:

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

  1. #1
    Seniormitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    saarland
    Beiträge
    543
    Danke
    16
    Erhielt 36 Danke für 21 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    Hallo an die Kfz Begeisterten
    Folgendes
    Mein Chef hat einen VK Touran TDI ca 1 Jahr alt 35.000 Km , wird täglich gefahren Stadt und auch Langstecken nur von ihm,
    er hat seit ein paar Tagen ein Schleifgeräusch im Leerlauf gehört und ging von einem Tellerbruch /Riss Kupplung aus, also Termin bei VW
    die haben nun festgestellt, es sei ein zu hoher Energieeintag im Kupplungssystem, also Kundenschaden.
    Bitte was besagt das Überhaupt, mein Chef konnte es mir nicht erklären,
    bedeutet es er hat zu viel gekuppelt oder zu spät raufgeschaltet??
    Ich kann damit nichts anfangen google hilft mir auch nicht wirklich ,
    danke

  2. #2
    Asiafreak Avatar von Musicnapper
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Planet Earth + 5. Dimension
    Beiträge
    5.066
    Danke
    929
    Erhielt 1.261 Danke für 617 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    Er hat offensichtlich die Kupplung bei hoher Drehzahl und hohem Drehmoment lange schleifen gelassen (evtl Fuß auf Pedal bei Autobahnfahrt) dabei kann die Kupplung förmich ausglühen. Ich würd mir das durch eine 2. Werkstatt bestätigen lassen, nicht das die ihn berumssen, eine nicht sauber schliessende Kupplung kann sich auch so selbst zurstören, allerdings sollte der erfahrende Autofahrer dann den Schlupf bemerken.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Musicnapper für den nützlichen Beitrag:

    tassilo3001 (27.11.15)

  4. #3
    Seniormitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    saarland
    Beiträge
    543
    Danke
    16
    Erhielt 36 Danke für 21 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    also mein Chef ist 62 jahre, fährt täglich und hat seine Autos immer lange gefahren,
    das Geräusch war am Anfang nicht,
    aber er hat jetzt heute einen Sachverständigen beauftragt

  5. #4
    Moderator Avatar von rqs
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.882
    Danke
    560
    Erhielt 888 Danke für 483 Beiträge
    FAQ Downloads
    10
    Uploads
    3

    AW: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    Zitat Zitat von tassilo3001 Beitrag anzeigen
    ..die haben nun festgestellt, es sei ein zu hoher Energieeintag im Kupplungssystem, ..
    So einen Quatsch habe ich ja noch nie gehört. Dann wären Fahrzeugkomponenten definitiv falsch ausgelegt. Eine Ferndiagnose ist immer schwer zu stellen. Dass sich das Motorgeräusch mit der Einfahrphase ändert ist durchaus normal. Ob jedoch dein Schleifgeräusch im Leerlauf tolerierbar ist oder nicht, kann dir aus der Ferne keiner mit Bestimmtheit sagen. Das mit dem Gutachter ist ein sehr guter Ansatz. Nach 35.000Km darf in jedem Fall kein Ausrücklager defekt sein, egal wie der Fahrer mit der Kupplung hantiert. Es wird sehr wahrscheinlich auf eine Fehlerbehebung durch die Werkstatt hinaus laufen. Sollte der Schaden nicht behoben werden können, sofort mit Wandlung drohen und ggf. Rechtsbeistand hinzuziehen.

    CU rqs

    PS: VW muss wohl die Kosten für die Nachrüstung der manipulierten Appz reinholen.
    Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners!

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rqs für den nützlichen Beitrag:

    Cim (30.11.15), Duke (27.11.15)

  7. #5
    Car-Spezialist Avatar von Cim
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    643
    Danke
    435
    Erhielt 518 Danke für 284 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    wie rqs schon sagt, Ferndiagnose ist schwer,

    das hört sich eher nach Zweimassenschwungrad an, ist bei VW auch eine Krankheit,

    aber 35.000 km und gerade mal 1 Jahr alt, spring die Herstellergarantie an, wenn es kein Verschleiß war.

    wenn es sich aber tatsächlich um Tellerbruch handelt, so wird's sehr wahrscheinlich als Verschleiß deklariert,

    dies passiert wenn man den Kupplung ständig schleifen lässt.

    PS : in seinem alter sollte dein Chef mal Gedanken machen auf, umstieg auf Automatikgetriebe. :-)
    Alles rund ums Auto, hilft Cimi

    Fragen bitte HIER eingeben.



    Manche Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, Für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme..:-)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cim für den nützlichen Beitrag:

    rqs (30.11.15)

  9. #6
    Stammuser
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    322
    Danke
    100
    Erhielt 277 Danke für 134 Beiträge
    FAQ Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    Immer sind die alten Schuld.

  10. #7
    Seniormitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    saarland
    Beiträge
    543
    Danke
    16
    Erhielt 36 Danke für 21 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    das Problem ist ja , dass VW es auf den Fahrer schieben will, weil Tellerbruch gleich Fahrerfehler.
    Ich denke eher, das Alter meines Chefs ist von Vorteil, er ist 62, fährt täglich , egal ob in der Stadt, auf dem Land ,
    was geht erledigt er mit dem Auto
    und ich habe ihn schon oft als Fahrer erlebt, es gibt nichts auszusetzen, wenn ihm nicht gerader ein Betrunkener zusammenfährt, konnte er seine Autos immer zwar mit sehr vielen km, aber sonst top, verkaufen.
    Jetzt hat er nen Gutachter eingeschaltet, warten wir ab.

  11. #8
    Car-Spezialist Avatar von Cim
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    643
    Danke
    435
    Erhielt 518 Danke für 284 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: zu hoher Energieeintrag im Kupplungssystem

    Zitat Zitat von tassilo3001 Beitrag anzeigen
    das Problem ist ja , dass VW es auf den Fahrer schieben will, weil Tellerbruch gleich Fahrerfehler.
    Ich denke eher, das Alter meines Chefs ist von Vorteil, er ist 62, fährt täglich , egal ob in der Stadt, auf dem Land ,
    was geht erledigt er mit dem Auto
    und ich habe ihn schon oft als Fahrer erlebt, es gibt nichts auszusetzen, wenn ihm nicht gerader ein Betrunkener zusammenfährt, konnte er seine Autos immer zwar mit sehr vielen km, aber sonst top, verkaufen.
    Jetzt hat er nen Gutachter eingeschaltet, warten wir ab.
    Sollte der Belag noch gut sein und es ist gebrochen, ist eindeutig Materialfehler,

    ist der Belag aber so abgenutzt das es nur brechen konnte, ist Fahrerfehler,

    dann ist aber auch der Zweimassenschwungrad und auch der Kupplungsautomat (Mitnehmer) Schrott.

    Schadenshöhe wird 4 Stellig sein,

    und bei dem ärger den sie mit CO² haben, schieben sie es dem Fahrer ?....
    Alles rund ums Auto, hilft Cimi

    Fragen bitte HIER eingeben.



    Manche Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, Für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme..:-)

Ähnliche Themen

  1. Plasma, hoher Energieverbrauch?
    Von Stummi08/15 im Forum Tech-Talk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Disclaimer 1: It is illegal to view European PAY-TV channels within Europe Without a subscription! The information and freeware on this site is meant for educational purposes only! The webmaster, designers and owner of this domain can and will not be held responsible for any damage done by illegal use of the information that could be provided on this site. By entering this site you agree to these terms! Disclaimer 2 The creator of this page or the ISP(s) hosting any content on this site take no responsibility for the way you use the information provided on this site.These files and anything else on this site are here for private purposes only and should not be downloaded or viewed whatsoever! If you are affiliated with any government, or ANTI-Piracy group, MPAA, CCA, PremiereWorld, Mediavision, Canal+ or any other related group or were formally a worker of one you cannot enter this web site, cannot access any of its files and you cannot view any of the HTML files. All the objects on this site are private property and are not meant for viewing or any other purposes other then bandwidth space. Do not enter whatsoever! If you enter this site you are not agreeing to these terms and you are violating code 431.322.12 of the Internet Privacy Act signed by Bill Clinton in 1995 and that means that you cannot + threaten our ISP(s) or any person(s) or company storing these files, cannot prosecute any person(s) affiliated with this page which includes family, friends or individuals who run or enter this web site. If you do not agree th these terms then you must leave now! Disclaimer 3 I would like to stress expressly that I did not have any influence on the organization and contents of the linked pages. Therefore I dissociate hereby expressly from all contents of all linked pages on these homepage and do make myself not appropriated. This assertion applies to all linked sites on my page