Letzte Themen:

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fackellauf wird zur Farce - San Fran narrt Protestler

  1. #1
    Urmels Alptraum Avatar von fritzmuellerde
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    DEU-ESP
    Beiträge
    5.455
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    FAQ Downloads
    0
    Uploads
    0

    Fackellauf wird zur Farce - San Fran narrt Protestler

    Fackellauf wird zur Farce - San Fran narrt Protestler

    Aus Angst vor massiven Protesten gegen die Tibet-Politik der chinesischen Regierung ist der olympische Fackellauf durch San Francisco in letzter Minute umgeleitet worden. Nach einem über zweistündigen Katz-und-Maus-Spiel nahm der Lauf ein friedliches, aber glanzloses Ende. Führende Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) zeigten sich bei einem Treffen in Peking erleichtert. Nach den teilweise gewalttätigen Protestaktionen bei den Fackelläufen in London und Paris nannte IOC-Präsident Jacques Rogge "die Situation in San Francisco besser". Es sei aber nicht "die freudige Party" gewesen, die man sich erhofft habe.

    Route komplett geändert

    Wegen der drohenden Ausschreitungen hatten die Veranstalter die ursprünglich geplante Route durch San Francisco, wo Zuschauer und Demonstranten stundenlang vergeblich auf die Flamme warteten, komplett geändert. Der geplante Lauf entlang der Hafenpromenade und die Abschlussfeier auf dem Justin-Herman-Platz wurden kurzfristig gestrichen.

    Nach dem Entzünden der Fackel waren die Läufer heimlich per Bus in einen anderen Stadtteil, weitab von der geplanten Strecke, gebracht worden. Dort setzten sie ihren Lauf durch die Stadt unter starkem Polizeischutz ohne große Zwischenfälle in meist menschenleeren Straßen fort. David Perry, Sprecher der Fackellauf-Organisatoren, verteidigte die Programmänderung. Die "außergewöhnliche Maßnahme" sei zum Schutz der Läufer getroffen worden. Nach den Vorfällen in London und Paris hätten sich zahlreiche Fackelträger vor gewalttätigen Ausschreitungen gefürchtet.

    Um den Fackellauf betrogen

    In den Stunden vor dem Lauf war es zu heftigen Wortgefechten zwischen chinesischen Olympia-Befürwortern und pro-tibetischen Demonstranten gekommen. Die Polizei musste eingreifen, um Gewalttätigkeiten zu verhindern. Die wachsende Anspannung in der Menschenmenge habe am Ende dazu geführt, dass die Route in letzter Minute geändert werden musste, teilte die Stadtverwaltung mit. Bürgermeister Gavin Newsom wehrte sich gegen scharfe Kritik, Zuschauer und Demonstranten um den Lauf betrogen zu haben. "Meiner Meinung nach hatten die Leute das Recht zu protestieren und die Fackel zu unterstützen. Das sah man auf der Straße. Wir haben keine Proteste verboten", sagte Newsom.

    Applaus vom IOC

    Peter Ueberroth, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees der USA (USOC), begrüßte den Ablauf der Veranstaltung. "Die Stadt San Francisco wird global betrachtet dafür Applaus erhalten".

    Quelle n-tv
    Informationen zu eingefügten Links Informationen zu eingefügten Links

       
     

  2. #2
    Sinakana
    Gast
    Bleibt zu hoffen, dass aus der Fackel keine Flächenbrand wird.

    Grüße
    Sinakana

Ähnliche Themen

  1. das wird ja lustig.....CI+ wird Standard
    Von teifun68 im Forum CI - Module
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.11, 12:35
  2. DM 500 wird verkauft!
    Von Irys im Forum An - und Verkauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.08, 10:24
  3. ARD absolut uneinsichtig -T-Mobile fürchtet Tour de Farce
    Von fritzmuellerde im Forum SPORT Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.07, 19:57
  4. Der Tag wird kommen !
    Von Duke im Forum Klatsch Tratsch + Fun Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.07, 08:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Disclaimer 1: It is illegal to view European PAY-TV channels within Europe Without a subscription! The information and freeware on this site is meant for educational purposes only! The webmaster, designers and owner of this domain can and will not be held responsible for any damage done by illegal use of the information that could be provided on this site. By entering this site you agree to these terms! Disclaimer 2 The creator of this page or the ISP(s) hosting any content on this site take no responsibility for the way you use the information provided on this site.These files and anything else on this site are here for private purposes only and should not be downloaded or viewed whatsoever! If you are affiliated with any government, or ANTI-Piracy group, MPAA, CCA, PremiereWorld, Mediavision, Canal+ or any other related group or were formally a worker of one you cannot enter this web site, cannot access any of its files and you cannot view any of the HTML files. All the objects on this site are private property and are not meant for viewing or any other purposes other then bandwidth space. Do not enter whatsoever! If you enter this site you are not agreeing to these terms and you are violating code 431.322.12 of the Internet Privacy Act signed by Bill Clinton in 1995 and that means that you cannot + threaten our ISP(s) or any person(s) or company storing these files, cannot prosecute any person(s) affiliated with this page which includes family, friends or individuals who run or enter this web site. If you do not agree th these terms then you must leave now! Disclaimer 3 I would like to stress expressly that I did not have any influence on the organization and contents of the linked pages. Therefore I dissociate hereby expressly from all contents of all linked pages on these homepage and do make myself not appropriated. This assertion applies to all linked sites on my page